Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

24.05.2007, 10:54

Da sött nüüt degäge spräche, nei ;)

Taxz

Schüler

Beiträge: 150

Wohnort: SG

Beruf: Grafiker

  • Nachricht senden

22

24.05.2007, 11:01

Zitat

Original von JOKER69
Aber die bi RSK chönds

Gruss


Naja ich weiss ja au nöd. Han mini Komplettalag au bi dä RSK la mache. Aber die hend
sones huerä gebastle bi dä Verbindig vom Kat zum Rohr vom MSD gmacht das isch unglaublich.
Es seicht det die ganz Zit luft use... Usserdem schlaht die ganz Uspuffalag amel am Abschlepphacke i Kurvene ah :522:
Für min Mazda 323 GTR gits aber au nüt gschids meh und so bini wohl wieder zwunge zu dä RSK zgah. Schisst mi aber chli ah wili nöd zfride bin.

23

24.05.2007, 11:15

das tönt jo gar nid guet..also do muesch scho mächtig was murkse..komischi sach..vo dene ghörtme suscht immer guets
ich mein han a mim alte d downpipe selber gmacht und die isch dicht gsi..und ich bi kein guete schweisser

JOKER69

Meister

Beiträge: 1 752

Wohnort: Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

24

24.05.2007, 11:21

also min RSK Kat isch au dicht
Check out my Blog: andresherren.com

Beiträge: 935

Wohnort: Schweiztalien

Beruf: Polygraph

  • Nachricht senden

25

24.05.2007, 13:10

Zitat

Original von Alonso
Bringt also ou nüüt we hinder 2x 3" usechöme, aber vorn nur en 2.5" Downpipe drin isch..

im prinzip bringts scho öppis wänn de uspuff hinde grösser würd und nöd glich blibet...

das händs scho ide 60er jahr usegfunde, drum händ so vill chäfer en trichterförmige uspuff :)

Zitat

Original von CONCEPT
... bim Turboumbau hani eifach uf 1 Rohr vor em Kat gechslet (Standart Turbo Kit), da machi etz wieder 2 x 55mm direkt ab de Turbine. De hani wieder alles 2 x 55mm bis zum ESD

Oder findsch da nöd guet?

und was chunt ab turbo bis zur gabelig uf die zwei 55er rohr?
untersteuern = den baum mit der front treffen | übersteuern = den baum mit dem heck treffen
PS = wie schnell triffst du den baum | Nm = wie weit reisst du den Baum mit

260 km/h? -> Zeit in den 5. zu schalten.

CONCEPT

Profi

Beiträge: 607

Wohnort: US Germany

Beruf: Versicherigsfachmann

  • Nachricht senden

26

24.05.2007, 13:19

@ poisoned

Ab em Turbo es 3,5" Rohr ca. 2cm den wirds scho konisch zu doppelt 55mm.

Beiträge: 935

Wohnort: Schweiztalien

Beruf: Polygraph

  • Nachricht senden

27

24.05.2007, 14:03

wänns schön gschweisst isch chunt das guet :)
untersteuern = den baum mit der front treffen | übersteuern = den baum mit dem heck treffen
PS = wie schnell triffst du den baum | Nm = wie weit reisst du den Baum mit

260 km/h? -> Zeit in den 5. zu schalten.

SpeedUp

Fortgeschrittener

  • »SpeedUp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Zürich

Beruf: Diplom. Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

28

26.05.2007, 01:18

d RSK chan max. 3" Ahlage baue

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpeedUp« (26.05.2007, 01:23)


JOKER69

Meister

Beiträge: 1 752

Wohnort: Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

29

26.05.2007, 03:56

Also min Kat isch 3.75" ;-)

Gruss
Check out my Blog: andresherren.com

30

26.05.2007, 13:49

was au en ifluss druf het, ob mer viel oder wenig staudruck brucht, isch nockewelleistellig / riemeradversatz. je nach dem, wie viel sich d öffnigszite vo i und uslassventil überlagered mues au de staudruck apasst si. turbomotore hend normal wenig überlagerig, suuger viel.

31

12.06.2008, 12:25

Ich bin eben beim gleichen Problem. Ich habe momentan Downpipe und Sportkat in Durchmesser 70, danach Serie in 63,5.

Nun überlege ich mir ob ich die Downpipe und Sportkat in 76 und der Rest in 70 holen soll.

Ich wende mich hier an Spezialisten, was würdet ihr mir empfehlen ?

Man bedenke das ich mal auf ca. 300PS mit meinem Focus ST 225 gehen will.

le_male

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: SG / SRB

Beruf: F+E

  • Nachricht senden

32

12.06.2008, 12:37

Zitat

Original von BlackShadow
Ich bin eben beim gleichen Problem. Ich habe momentan Downpipe und Sportkat in Durchmesser 70, danach Serie in 63,5.

Nun überlege ich mir ob ich die Downpipe und Sportkat in 76 und der Rest in 70 holen soll.

Ich wende mich hier an Spezialisten, was würdet ihr mir empfehlen ?

Man bedenke das ich mal auf ca. 300PS mit meinem Focus ST 225 gehen will.


wennscho denn durchgehend 3"
-=Blasen ist geiler als Saugen=-

Beiträge: 935

Wohnort: Schweiztalien

Beruf: Polygraph

  • Nachricht senden

33

13.06.2008, 10:11

s isch e absolut unnützi gäldverschwändig wänn vo 76 uf 70 gasch.

blibsch uf jede fall lieber bi durchgehend 70.
untersteuern = den baum mit der front treffen | übersteuern = den baum mit dem heck treffen
PS = wie schnell triffst du den baum | Nm = wie weit reisst du den Baum mit

260 km/h? -> Zeit in den 5. zu schalten.

le_male

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: SG / SRB

Beruf: F+E

  • Nachricht senden

34

13.06.2008, 10:48

bim 2.5l sicher lieber gad uf 3". irgendwenn fangsch a spinne und bausch dir en grössere lader ine, denn bisch froh das e 3" drunter tue hesch.
eigentli wör jo bi dem wod fahre willsch sogar 2.5" lange...merkschs denn eifach obenuse dassere nümm so guet "schnuuft"
-=Blasen ist geiler als Saugen=-

35

13.06.2008, 13:05

Also ich habe noch mit div. Auspuff und Turbo Spezies gesprochen. Die meisten haben mir gesagt (auf die Aussicht um die 300PS) sei es am besten Downpipe und Sportkat in 76mm und Rest in 70mm.

Vorne möglichst grossen Durchmesser wegen dem Staudruck, so das dieser recht schnell entwichen werden kann, danach nur 70mm das auch noch einen gewissen Gegendruck vorhanden ist.

le_male

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: SG / SRB

Beruf: F+E

  • Nachricht senden

36

13.06.2008, 13:25

turbospezi und gegendruck für turbomotoren?!??!? :315:

das einzige was sein kann ist falls du ne zu grosse AGA hast, das du zuwenig abgas dafür entwickelst und es dir in der AGA verwirbelungen erzeugt welcher dir das abgas staut. aber das wird bei 3" definitiv nie der fall sein.
ausserdem was bringts dir wenn die erste ladung abgas "entweicht" aber dann die zweite nicht mehr?!?!?
bleibt ja dir überlassen was du drunterlegst ;)
schlecht ist es sicher nicht, aber ich favorisiere definitiv komplett 3"
-=Blasen ist geiler als Saugen=-

37

25.07.2008, 22:37

Stimmt das, das auch Auspuffanlage welche z.b 3" haben lauter sind als die gleiche mit nur z.b 2.5 ? Je grösser der Innendurchmesser, auch lauter die Anlage ?

38

26.07.2008, 02:16

Würdi nid säge. Luutstärki chame "vernichte" weme d'Schallwälle bricht - und das macht es Rohr eh nie, egal wie gross das es isch. Dr Klang chan sich aber durchus verändere (->Resonanz).

Zitat

Vorne möglichst grossen Durchmesser wegen dem Staudruck, so das dieser recht schnell entwichen werden kann, danach nur 70mm das auch noch einen gewissen Gegendruck vorhanden ist.


Und wohäre söll dä bösi Stoudruck de? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alonso« (26.07.2008, 02:16)


39

26.07.2008, 09:20

Ja aer wie siehst du das den bei Auspuffanlagen ? Habenur Angst das meine Serien Durchmesser ROAR lauter bleibt als die neue ROAR Anlage mit 70er od 73er.

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

40

26.07.2008, 09:35

Dämmmaterial het ou no e Ifluss. ROAR Maximum , isch ja i der CH nid erlaubt.