Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.09.2004, 22:04

gleich, Raser Diskusion auf SF1

falls es jemand intressiert, heute 28.9.04 findet um 22:20 auf sf1 eine diskusion im dienstagsclub über raser statt ;)

SupraMimi

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Bern

Beruf: Outoteiliverchäuferin

  • Nachricht senden

2

28.09.2004, 22:57

hui... das regt mich nur auf :D
The meaning of life is Supra!!!

SupraMimi

3

28.09.2004, 23:13

Die Diskusion ist bis jetzt nicht mal so schlecht.
Wenigstens ist das die erste Diskusion bei der nicht Tuner Raser sind
sondern auch andere.
Nur müsste auch ein Tuner dabeisitzen der das nochmals deutlich aufzeigt.

4

29.09.2004, 07:42

Hat diese Diskusion jemand in Digitaler Form?
Gruess Rubi

Speedsta

Lämplidealer

Beiträge: 4 437

Wohnort: CH: Wil SG

Beruf: Kundenberater

  • Nachricht senden

5

29.09.2004, 08:01

würd mich auch interessieren

Besucht auch www.xenonlook.com - den Spezialisten rund ums Licht ;)

6

29.09.2004, 08:23

ach ich habe diese sendung um genau ein paar sekunden verpasst...ich habe eingeschaltet und gerade dann war sie zu ende..soooo en shit!!!

ich hätte auch interesse an einer digitalem form;)

gruz spacemäään
Keine Signatur vorhanden....

7

29.09.2004, 08:54

war sehr sachlich und professionell ;)

8

29.09.2004, 10:28

genau darum möchte ich doch diese diskussion gerne anschauen.mann solche sache laufen immer, wenn ich kein zeit habe!!!:(

verdelli nomallll...:)
Keine Signatur vorhanden....

9

29.09.2004, 10:33

Zitat

Original von Rubi
Hat diese Diskusion jemand in Digitaler Form?




hmmm susch cha mer sendige amol vo dä www.sfdrs.ch page abelade....
da schnell dä inhalt:

Wer bremst die Raser?
Sendung vom 28.09.2004, 22:20 auf SF1

Die Raserei auf Schweizer Strassen und die provokativen Aussagen eines jungen Rasers in der "Rundschau" des Schweizer Fernsehens führen zu heftigen Diskussionen. Der Ruf nach härterer Bestrafung der notorischen, verantwortungslosen Schnellfahrer wird laut.

Wer sind die Raser? Sind es hauptsächlich junge Männer aus dem ehemaligen Jugoslawien, oder ist dies ein Klischee?

Warum wird zu schnell gefahren? Steckt jugendlicher Übermut dahinter oder wird vorsätzlich mit dem Leben auch anderer Verkehrsteilnehmer gespielt?

Wie kann man Raser zur Räson bringen? Gehören sie an den Pranger gestellt? Sind mehr Kontrollen, härtere Strafen und Präventivhaft taugliche Lösungen?

Unter der Leitung von Ueli Heiniger diskutieren

- Jacqueline Bächli-Biétry, Psychologin, Präsidentin Vereinigung Verkehrspsychologie
- Hrvoje Begic, Fahrlehrer
- Hans Hegetschweiler, Rechtsanwalt, Verteidiger eines Rasers
- Karin Keller-Sutter, Regierungsrätin SG, Vorsteherin Justiz- und Polizeidirektion
- Beat Schüpbach, Chef Verkehrspolizei BL
- Ueli Vogel-Etienne, Anwalt, Vorstand Strassenopfervereinigung

=> Zweitausstrahlung am 29.09.2004 auf SF1 <=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MastA« (29.09.2004, 10:34)


10

29.09.2004, 10:57

Zitat

Original von MastA
=> Zweitausstrahlung am 29.09.2004 auf SF1 <=


gang emol ufs programm bim sf1 do stoht hüte nüt vo ZYSCHTIGSCLUB!!!

swizz
ENE MENE MISTE ICH FINGER NICHT ICH FISTE!

Frosty

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Wohnort: Pssst* ist ein Geheimnis

Beruf: Sag ich nicht

  • Nachricht senden

11

29.09.2004, 14:08

kam heute morgen ca. 10:00 :(

Leider gibts auch kein Moviefile vom Beitrag.
"Das Geheimnis ist, sich in eine Leck-Mich-Am-Arsch-Stimmung zu versenken und nur daran zu denken, was man selbst will, was man verdient hat und was die Welt einem schuldig ist!" - Bender