Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.12.2005, 12:41

Korea Gamer beim gamen gestorben

Nach 10 Tagen und Nächten pausenlosen Online-Spielens ist ein Gewohnheitsspieler in einem südkoreanischen Internet-Cafe vor dem PC zusammengebrochen. Wie die Tagespresse am gestrigen Freitag meldete, wurde der 38-Jährige aus dem Lokal in Incheon westlich der Hauptstadt Seoul ins nächste Krankenhaus gebracht, wo nach Angaben eines Polizeisprechers nur noch sein Tod festgestellt werden konnte. Als wahrscheinliche Todesursache nannten die Behörden Erschöpfung. Bereits im August dieses Jahres war ein Spielsüchtiger nach einer zweitägigen exzessiven Online-Sitzung in der südkoreanischen Stadt Taegu gestorben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/67218

Calibra4x4

cardealer

Beiträge: 1 125

Wohnort: Dietikon ZH

Beruf: Versicherungs-Hengst

  • Nachricht senden

2

12.12.2005, 12:48

looool, so en depp aber au *g*



mensch, wiä cha eine 10 Tag ufsii:315:

ich würd nach 12std glaubs scho vorem pc uf dä tastatur ipenne.:355:

3

12.12.2005, 16:03

Jo isch eher nei verwunderlich. T`Koreaner chaufed au für mehreri 1000Chf es Schwert wo sie nacher im Spiel chönd ha.

Het letscht Jahr mal so en Fall geh wo de eint de ander umbracht het willer ihm sies Schwert nöd glieferet het.

Volki

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: ZH

Beruf: Schreiner/ Dispo

  • Nachricht senden

4

12.12.2005, 20:21

Tja das muss ein Hammer game sein wenn die Zocker nicht von der Kiste weg können.
Game Over ......