Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.08.2005, 19:32

Guter Schrauber gesucht

Wer von euch ist technsich sehr fit, und will sich bissle was nebenher verdienen ?

Ichhätt da was zu basteln, wo ich zwar die Theorie kenne, aber an der Praxis an paar kleinen Details scheitern würde...

Ach ja, sollte so in Solothrun/Aargau/Nördliches Bern sein :)
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

chucho

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Wohnort: AG Fricktal

  • Nachricht senden

2

28.08.2005, 19:37

um was geht es genau? evtl reicht schon einen möchtegernschrauber wie ich :499: ;)
gruss
jose

---------------------------
Citroen C5 Brack 3.0l
---------------------------

3

28.08.2005, 19:42

Ich brauch wen, der sich zutraut ne Bremsanlage zumzubauen... Wie das umbauen genau geht, wiess ich, das schaff sogar ich :D

Nur das Entlüften der Bremsen will ich wem überlassen, der wirklich weiss was er tut.

War letztens bei einem der nen KFZ Meistertitel hat, und dann nen ganz normales Stahlblech im 90 Grad winkel so verbaut hat, dass es nach 300 km schon die ersten kabel durchgescheuert hat... will sagen, ich vertrau seit Freitag keinem Zertifikat mehr... :405:
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

crx_ed9

Meister

Beiträge: 1 932

Wohnort: baSinCity

Beruf: Eidg. Dipl. Baschtler...

  • Nachricht senden

4

28.08.2005, 20:24

Bremsen entlüften kannst du auch selber machen...
Musst einfach ne 2. Person dabei haben...
Wer mit der Herde geht, kann immer nur den Ärschen folgen...!

5

28.08.2005, 20:29

Zitat

Original von crx_ed9
Bremsen entlüften kannst du auch selber machen...
Musst einfach ne 2. Person dabei haben...


Ich weiss dass ich es könnte..aber ich habs eben noch nie gemacht, und keinen Plan wie das dann genau geht, dahe rwär mir wer lieb, der das weiss und mir da beistehen kann ;)

Schliesslich sind Bremsen etwas heikler als ne Schürze... wennst die verlierst ists egal, funktioniert die Bremse nimmer...
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

6

28.08.2005, 20:52

hi, ich habe Dir ein PM mit einem heissen Tipp geschickt! :-)
US- und EU-Import zu Top Preisen: SAMM-Import


chucho

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Wohnort: AG Fricktal

  • Nachricht senden

7

28.08.2005, 21:02

Zitat

Original von Greesoo
hi, ich habe Dir ein PM mit einem heissen Tipp geschickt! :-)


ach nee, so gemein, ich fühl mich so ausgeschlossen ;( :379:

@cupra
wilst du neue bremsscheiben und bremsbacken einbauen und gleich noch neue bremsflüssigkeit austauschen?
das ist keine hexerei, nur etwas zeitintensive
ich komme aber gerne und helfe dir dabei, ich müsste nur noch eine metalflasche finden um damit mit druckluft die bremsflüssigkeit zu tauschen
diese idee schwirt mir seit dem lezten bremsflüssigkeit wechsel im kopf herum
gruss
jose

---------------------------
Citroen C5 Brack 3.0l
---------------------------

8

28.08.2005, 21:11

Zitat

Original von chucho

Zitat

Original von Greesoo
hi, ich habe Dir ein PM mit einem heissen Tipp geschickt! :-)


ach nee, so gemein, ich fühl mich so ausgeschlossen ;( :379:



chum itz nid brüele! :-)
US- und EU-Import zu Top Preisen: SAMM-Import


crx_ed9

Meister

Beiträge: 1 932

Wohnort: baSinCity

Beruf: Eidg. Dipl. Baschtler...

  • Nachricht senden

9

28.08.2005, 21:12

Zitat

Original von chucho
Ich müsste nur noch eine metalflasche finden um damit mit druckluft die bremsflüssigkeit zu tauschen


Wie soll das gehen...?
Wer mit der Herde geht, kann immer nur den Ärschen folgen...!

10

28.08.2005, 21:20

Zitat

Original von chucho

@cupra
wilst du neue bremsscheiben und bremsbacken einbauen und gleich noch neue bremsflüssigkeit austauschen?
das ist keine hexerei, nur etwas zeitintensive
ich komme aber gerne und helfe dir dabei, ich müsste nur noch eine metalflasche finden um damit mit druckluft die bremsflüssigkeit zu tauschen
diese idee schwirt mir seit dem lezten bremsflüssigkeit wechsel im kopf herum


Nicht ganz... die Serienmässige 1 Kolben Anlage soll gegen eine 4 Kolbenanlage samt neuer Scheiben gewechslt werden ;)

Des weiteren kann es sein, dass wenn was streift das ganze dann wieder rückgerüstet werden muss... Also in ner Werkstatt dann doppelte Kosten :(

Ausserdem wirds vermutlich 2 Sitzungen brauchen, die erste zum ausprobieren, und derst beid er 2. dann alles Fix :(
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cupra« (28.08.2005, 21:24)


NfS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Feusisberg

Beruf: irgend was mit informatik

  • Nachricht senden

11

28.08.2005, 22:41

@cupra .. i als blöde bürogummi ha das au gmacht... isch würkli kei sach... notfalls cha mer das au elleige mache isch aber massiv zitspaarender, wen mer das s'zte cha mache..

einzig was ich mir gedenke zu kaufen ist so was i der art.. wäre manchmal behilflich, lässt sich aber auch anders lösen:

http://cgi.ebay.de/NORDEC-BREMSKOLBEN-RU…1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…_PcY_BIN_Stores

chucho

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Wohnort: AG Fricktal

  • Nachricht senden

12

29.08.2005, 03:51

oh ja, diese werkzeuge sind wirklich eine sehr grosse hilfe
diese werkzeuge hätte ich leztes mal auch gerne gehabt und mir ein paar stunden erspart

@all, machen wir doch eine :bremsanlagegrillpartiworkshop::]
nach dem motto:
einer grillt
der andere sauft
einige sehen zu
und der rest schuftet :D

na was meint ihr?
das wird sicher lustig und ruckzug ist die arbeit erledigt
gruss
jose

---------------------------
Citroen C5 Brack 3.0l
---------------------------

NfS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Feusisberg

Beruf: irgend was mit informatik

  • Nachricht senden

13

29.08.2005, 07:09

für sottigi workshops wär i z'ha... was gäbts den no? ussert bremse? vilicht chented mer das susch au no in enere garage mache?

14

29.08.2005, 18:43

So Werkzeug wird nedd gebraucht, das es sich um schwimmend gelagerte Beläge handelt ;)
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

crx_ed9

Meister

Beiträge: 1 932

Wohnort: baSinCity

Beruf: Eidg. Dipl. Baschtler...

  • Nachricht senden

15

29.08.2005, 19:27

Zitat

Original von Cupra
So Werkzeug wird nedd gebraucht, das es sich um schwimmend gelagerte Beläge handelt ;)


Welches Werkzeug meinst du, das zum Bremskolben zurückdrehen...?
Da spielt es keine Rolle was für ne Bauart die Bremse hat...
Den Kolben kann man mit ner Wasserpumpenzange zurückstossen...

Bei der Hinterachse geht das aber nicht...
Wegen der Handbremse... Da braucht man das Werkzeug...
Ausser man ist Bastler, dann gehts auch mit ner Wapuzange...
Aber eben, das ist assi... :D
Wer mit der Herde geht, kann immer nur den Ärschen folgen...!