Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

crx_ed9

Meister

Beiträge: 1 932

Wohnort: baSinCity

Beruf: Eidg. Dipl. Baschtler...

  • Nachricht senden

21

28.08.2005, 23:59

Zitat

Original von slowrider
regelmässig warten und gut ist.
kollege hat golf2 g60, noch nie lader gewartet, hat 200k km 0 probleme


Den G-Lader sollte man ca. alle 40tkm überholen lassen...
Und vor allem den kleinen Zahnriemen ersetzen...

Wenn man die richtig pflegt halten sie schon lange...

Kaputt gehen sie nur, wenn sie nicht gewartet wurden oder eben einfach verheizt sind...
Und wenn man heute einen kauft, weiss man halt nicht was man hat...
Wer mit der Herde geht, kann immer nur den Ärschen folgen...!

22

29.08.2005, 00:28

also dieses 97er modell ist nichts, 1. ist er das falsche modell und 2tens ist die farbe hässlich zudem ist das bestimmt nur der 1.8T

Also und noch immer, auch wenn ich nichts davon weiss und keine Ahnung habe, der Wagen ist noch immer das was ich haben will :D

danke für eure infos :)

23

29.08.2005, 00:29

Zitat

Original von crx_ed9
Den G-Lader sollte man ca. alle 40tkm überholen lassen...
Und vor allem den kleinen Zahnriemen ersetzen...


Wie aufwendig ist so eine Wartung?
Motor raus oder nur der Lader?!

Und eben, wenn man einen kauft, weiss man nie, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist :(

Kannst Du vielleicht auch ein paar Tipps zu den VR6 Motoren geben?

24

29.08.2005, 00:36

Zitat

Original von Kaioken

Wie aufwendig ist so eine Wartung?
Motor raus oder nur der Lader?!

nur lader raus ;)
wird dann auseinander genommen, alle lager, dichtringe und dichtleisten ersetzt und komplett gereinigt.
in germany bekommst du das für 400euro gemacht wenn du das ausbauen selbst hin kriegst.
natürlich, wie alex schon gesagt hat, laderriemen wird auch ersetzt

crx_ed9

Meister

Beiträge: 1 932

Wohnort: baSinCity

Beruf: Eidg. Dipl. Baschtler...

  • Nachricht senden

25

29.08.2005, 19:23

Zitat

Original von Kaioken
Wie aufwendig ist so eine Wartung?
Motor raus oder nur der Lader?!

Und eben, wenn man einen kauft, weiss man nie, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist :(

Kannst Du vielleicht auch ein paar Tipps zu den VR6 Motoren geben?


Bei der Wartung würd ich dann gleich ne RS Bearbeitung vorschlagen... :D

Alles andere hat Slowie schon gesagt...

Zum VR6...
Ist ein komischer Motor...
Die einen gehen wie die Hölle... Die andern sind langweilig...
Kommt drauf an wie er gefahren wird...
Hätte ich einen, der würde gehen wie Hölle... :D

So viele Probleme haben die VR6 eigentlich nicht...
Ölverlust am Ölkühler... Zündtrafo... Zusatzwasserpumpe...
Manchmal unruhigen Leerlauf und keiner weiss warum... :D
Und sonst halt was so üblich ist am Golf 3...
Federbeinlager... Eigentlich nichts wirklich Schlimmes...

Er muss einfach gepflegt sein...
Wenn du nen verheizten erwischt, dann gute Nacht...
Wer mit der Herde geht, kann immer nur den Ärschen folgen...!