Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.11.2016, 17:09

Fiesta ST MK6 Mittelschalldämpfer

Salli


Momentan habe ich den Roar ESD verbaut ist auch ziemlich laut. Aber um noch mehr Sound rauszuholen(lauteres abtouren usw.), wollte ich den MSD durch ein Rohr ersetzen.

Jedoch ist der MSD relativ klein und nun meine Frage lohnt sich das Risiko überhaupt oder ist der Sound nur minimal besser ?


MFG Janis

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

2

11.11.2016, 07:27

Das Problem wird die Kombination sein...bez ist Dir die Legalität wichtig?Du hast ein CH Gutachten für den ESD ROAR...aber müsstest Theoretisch auch es MSD von ROAR verbauen.Heisst Du kannst Dir nicht zb ein MSD anderer Hersteller verbauen.Können schon aber hast dann kein Gutachten mit Kombi ROAR.

3

11.11.2016, 20:41

Die Legalität mal beiseite gestellt würde es überhaupt eine deutlichen Unterschied machen ? Weil der MSD nicht wirklich gross ist, somit sollte die Dämpfung auch nicht allzu hoch sein, sollte vermute ich mal.

Und in einer normalen Polizeikontrolle stehen die Chancen ja relativ gut, dass sie nichts bemerken oder gibt es tatsächlich solche, welche unter das Auto kriechen ?

Mir wäre halt wichtig zu wissen ob es eine Verbesserung am Sound gibt oder ob das Verhältnis Legalität/Sound schlecht steht :P