Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.09.2016, 15:32

günstig Lackieren...

Hallo zusammen

Möchte unser Chrysler 300c in schwarz eine perl weisse farbe verpassen und zwar von der mitte abwärts in weiss. Zuerst dachten wir dem Fahrzeug eine Teilfolierung zu verpassen. Jedoch müssen wir beide Kotflügel hinten reparieren bzw. Rost entfernen lassen inkl. Delle! Darum denken wir, erscheint uns eine Teillackierung eher Sinnvoll.

Nun unsere Frage: kennt ihr jemand aus der Schweiz oder Nachbarländer, der günstig und gut Fahrzeuge lackiert? Kann auch jemand im 4. Lehrjahr sein. 2000-3000.- auszugeben für ein 10 Jähriges Fahrzeug ist einfach zuviel!

Beiträge: 75

Wohnort: Fribourg

Beruf: Automechaniker

  • Nachricht senden

2

17.09.2016, 17:53

Kurze Frage meinerseits: Die C Reihe ist das 2004er Modell, richtig? Soweit mir ist, wurden diese von Werk ja nicht gut Lackiert und die Punktschweissungen waren angeblich auch nicht erste Sahne wie man in diversen Foren liest. Wieviele Jahre gab Chrysler eine Rostgarantie?
Zu deiner Preisfrage: 2'000-3'000 CHF ist meines Erachtens das Minimum, mit welchem ihr Rechnen müsst, wenn ihr alles sauber haben wollt. Denn viele Carrossieres machen keine Lackierarbeiten und umgekehrt. Kenne hier nur eine Grossfirma welches dies vereint anbietet, REMUND AG in Murten (Habe dort meine alte Civic Limousine komplett entrosten lassen mit Radkästen, Haube, Kotflügel. Habe hierbei etwa 6'500 CHF inkl. Komplettlackierung mit Fälzen gezahlt. Und das Ding sieht heute noch aus wie neu). In welcher Umgebung wohnt ihr? Es kommt darauf an, wie sehr ihr am Fahrzeug hängt, und wie langfristig dies dann halten soll. Klar, es gibt vielleicht jemanden, der dies für die 2000 CHF anbietet, aber ob dies hält ist dann eher die wichtigere Frage, gerade bei einem solchen Auto. Die andere Option wäre dann eventuell das Ausland ja, dort sind die Preise sicherlich tiefer als hier. Hier gilt halt Aufwand <-> Ertrag in Relation zu setzten.

Hoffe konnte euch ein wenig helfen, gibt aber sicher noch andere Meinungen dazu

Grüsse
Grüsse Yannick

///M Power BMW M3 F80 LCI / 2016
VTec Power Honda Civic EG9 / 1992