Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LowDownMafia

Anfänger

  • »LowDownMafia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Basel-Landschaft

Beruf: Karrosserie-Spengler

  • Nachricht senden

1

10.04.2016, 16:57

Benzindruckregelung, Rölle? Rückschlagventil, Fiat Punto GT 98

Hallo zusammen :)

Als erstes möchte ich sagen ich habe keine Ahnung wie das Forum genau läuft. Ich möchte niemanden beleidigen indem ich dieses Thema hier erstellt habe.

Ich habe einen Punto GT Abarth mit ordentlich Leistung. Ich selbst bin ein junger Carrosserie-Spengler mit Talent zu ziemlich allem was Fahrzeuge angeht. Natürlich habe ich das Fahrzeug nicht komplett selbst aufgebaut. Ich hatte Hilfe von Nextec und vielen Schraubern mit ordentlich mehr Erfahrung als ich. Wie gesagt ich hab kein Bock auf Stress und irgendwelche Besserwisser Antworten.

Also zur Frage. Vor kurzem habe ich eine Benzinpumpe verbaut, welche sich nach wenigen Kilometern in Luft aufgelöst hat, d.h. sie ist mir im Tankbehälter verplatzt. Nun habe ich eine Bosch-Pumpe montiert, diese funktioniert ohne Probleme, jetzt aber muss ich immer, wenn ich das Fahrzeug starte ungf. 5sek zünden bis das Fahrzeug anspringt. Ich vermute, dass es mir beim Verplatzen der alten Pumpe ein Rölle verbrannt hat. Natürlich habe ich mich schon auf die Suche danach gemacht, aber habe leider nichts gefunden.
Nun wäre ich froh, wenn ihr mir helfen könntet. Super wäre, wenn jemand einen Schaltplan hätte oder eine genaue Beschreibung für die Behebung des Problems.

lg Arky

Ähnliche Themen