Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.12.2013, 11:47

Radioproblem. Code anfordern. Rechtliche Hilfe gefragt

Hallo zusammen

Ich habe mir ein Originales Navigationssystem RNS 315 ersteigert über Ricardo.ch. Alles soweit gut.
Es funktioniert und sämtliche Antennen und Kabel sind von mir installiert worden.
Bei den einten Navis muss ein Code eingegeben werden. Diesen muss ich bei mir eingeben. Darum fragte ich bei Seat nach. Für eine Abfrage will man die Echtheit überprüfen, dass es sich dabei nicht um ein gestohlenes Gerät handelt.
Dafür muss ich die Chassinummer vom Vorbesitzer haben.

Nach zweimaliger Zusicherung des Verkäufers, er schicke den FZ-Ausweis, habe ich noch immer nichts bekommen.
Meine Aufwendungen sind sinnlos und der Radio nicht zu gebrauchen in dem Zustand! Also bin ich der Meinung die Herausgabe der Daten gehört zum Verkauf dazu. Daher müsste ich alle angelaufenen Kosten ihm übertragen.

Wie kann ich dabei vorgehen? Was schlagt ihr mir vor?

Vielen Dank

CupraStreetRacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

Wohnort: Schweiz

Beruf: Automechaniker

  • Nachricht senden

2

16.12.2013, 11:59

Hallo Pastragcz

Auf dem Radio RNS315 hast du eine Etikette drauf wo die Chassi nr. des Radios ist.
Diese kannste verwenden um den Code Online abzufragen (Natürlich macht das dies nur die Werkstatt)

Wen kein Kleber vorhanden ist dann hätte ich die Finger davon gelassen von dem Radio

3

16.12.2013, 17:49

Es sind mehrere Kleber vorhanden. Jedich ist dieser eine Code nur der für den Radio.
Seat muss jedoch wisen auf welchem Auto (Chassis) der Radio installiert war.
Sonst geben sie mir kein neuer Code

CupraStreetRacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

Wohnort: Schweiz

Beruf: Automechaniker

  • Nachricht senden

4

16.12.2013, 18:08

Ja ich verstehe schon was du brauchst :-)

Auf einem Kleber sollte eine Radio chassi nummer sein und noch eine chassi Nummer des Fahrzeug beginnt bei Seat mit VSS ZZZ falls diese nummer ned vorhanden ist, haste Pech gehabt wen derjenige der dir dies verkauft hat die Angaben ned raus gibt oder diese gar nicht hat

5

17.12.2013, 09:26

Kontakt mit dem Verkäufer ist auf jeden Fall keine schlechte Idee.

Falls das nicht klappt, dann schau doch einfach mal in der Autowerkstatt vorbei wegen einem anderen Vorwand und dann frag doch mal nebenbei nach Hilfe. Am Besten eine freie Autowerkstatt und keine offizielle. ;)
Bestes Gimmick zur Zeit: Rückspiegel mit Bluetooth-Freisprecher. :D

6

17.12.2013, 11:39

?? Die fragen sowieso wieder nach bei Seat. Also geht das nicht.
Kann ich eine Halterabfrage machen inkl. Chassinummer ohne das Kontrollschild zu wissen?
Name und Adresse habe ich...

AstraG

Meister

Beiträge: 1 868

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

7

17.12.2013, 18:38

wieso nicht dem stva das ganze erklären, dann können die dir sicher nur die Chassisnummer rausgeben!? und wenn nicht gehst du zur Polizei und probierst es Ihnen zu erklären dann gibt er dir das Autokennzeichen und damit bekommst du beim stva ev ein Scheindublikat oder so.

Aber bist du überhaupt sicher dass der das Fz hat und das Radio nicht von einem anderen stammt oder geklaut ist?
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

8

17.12.2013, 22:08

Nein, so ganz sicher bin ich mir dabei nicht mehr....
Ich werde ihm ein Brief schreiben, und ihn eventuell melden müssen bei der Polizei. Notfalls noch betreiben für die Unkosten.
Sonst wäre es einfach die Chassinummer herauszugeben wenn er kein Dreck am Stecken hat.
Leider kann man nie wissen.

Seat klärt jetzt mal ab ob der Radio gestohlen sein könnte, eventuell über den Hersteller.
Meint ihr sind die Geräte eingetragen die beim jeweiligen Auto verbaut sind?

AstraG

Meister

Beiträge: 1 868

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

9

18.12.2013, 12:35


Meint ihr sind die Geräte eingetragen die beim jeweiligen Auto verbaut sind?


Ganz bestimmt, durch die Seriennummer kannst du Rückschlüsse auf die Fahrgestellnummer machen und dann kann man heute sogar nachvollziehen wem das Auto wann gehörte, wo es verkauft wurde, wo es eineglöst war und und.

Gruss
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

Ähnliche Themen