Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.08.2013, 19:40

Tipps zur Polsterreinigung

Hallo zusammen. Ich Suche Tipps zur Polsterreinigung.

Kennt Ihr eine Firma wo man das machen lassen kann? Und eine Ahnung was das ca. Kosten wird?



Oder Gute Tipps was ich selber machen kann?

Freu mich auf Antworten

_samurai_

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

2

21.08.2013, 20:05

Machs eifach selber.... am beste gasch ine Baumarkt und lehnsch der en Spruehextraktionssuuger us ds Mittel chunnsch normalerwiis au grad dezue ueber und denn chas losgah.
Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." (Walter Röhrl)

Speedsta

Lämplidealer

Beiträge: 4 450

Wohnort: CH: Wil SG

Beruf: Kundenberater

  • Nachricht senden

3

22.08.2013, 08:47

Am günstigsten ist es selbst zu machen. In der Drogerie ein (wie schon gesagt wurde) Teppichreinigungsgerät mieten für nen Tag.

Dazu würd ich allerdings ein Polsterreinigungsmittel wie z.B. Smartwax SmartCarpet kaufen und eine feine Bürste.

Dann Aufsprühen, einbürsten und absaugen, Stück um Stück.

Wir bieten das auch als Dienstleistung an, 220 CHF + die normale Innenreinigung (ab 160)

Besucht auch www.xenonlook.com - den Spezialisten rund ums Licht ;)

_samurai_

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

4

22.08.2013, 15:23

NA wenn us der noechi bisch chasch au min Numatic George uslehne, s richtige Mitteli dezue hani au... ich han aber kei Ahnig wo Seon isch...
Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." (Walter Röhrl)