Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mici

Profi

  • »Mici« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 987

Wohnort: Bremgarten/AG

Beruf: Verkaufsleiter

  • Nachricht senden

1

30.11.2012, 16:00

D - Fahrzeug mit Zubehör in CH Einlösen

Hab eine Frage, leider konnte mir da das Stva nicht kompetente Antworten liefern...

Wenn ich ein Gebrauchtfahrzeug in Deutschland kaufe und es in die CH importiere, dieses aber Zubehör im Ausweis (Zulassungsbescheinigung in Deutschland) eingetragen hat, werden diese Anhänge in den CH-Ausweis übernommen wenn diese der ASA-Vorschriften entsprechen?
Das Fahrzeug wurde so ja schon in Deutschland geprüft und abgenommen.

Weiss da jemand Bescheid?

Danke und Gruss
Mici
Ich steh auf geile Schnecken die blasen......Turbolader!

2

30.11.2012, 16:04

Um den ASA-Vorschriften zu entsprechen brauchst du ja auch bestimmte Gutachten die das bestätigen un da ist der springende Punkt. Tüv-Gutachten und ähnliches werden nur selten akzeptiert. Man muss eben meißt entsprechende CH-Gutachten vorweisen...
Verbrechen lohnt sich...

Villani

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: IT - Lecce | CH - Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

3

30.11.2012, 16:20

Ja, dass wird wohl nicht automatisch im Fahrzeug ausweis eingetragen, sondern du wirst wohl sämtliche Änderungen neu Eintragen müssen, mit entsprechenden Schweizer Gutachten. Und somit natürlich auch berappen.
Saluti
Villani

4

30.11.2012, 17:10

Kommt immer darauf an um was für Teile es geht.

Cupra

Profi

Beiträge: 1 408

Wohnort: Austria / Kt. Solothurn

  • Nachricht senden

5

30.11.2012, 17:54

Macht auch nen Unterschied ob du es importierst oder als Umzugsgut mitbringst ;)

Bei mir wurde alles übernommen da Umzug, beim Import hätte ich etliche Teile neu nach CH Regeln früfen lassen müssen udn dafür zahlen, weil TÜV Gutachten zumindest hier nicht akzeptiert werden und wenn die Teile keinen CH Importeur haben hast soweiso Pech, und wenns nen Importeur gibt kosten die paar Blatt Papier meistens mehr als das ganze Auto....
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

6

15.02.2017, 09:22

Servus

Ich hab da mal eine Frage :D
Bin jetzt hier in der Schweiz aber mein Auto mit diversen Umbauten steht noch in Deutschland war aber nie auf mich angemeldet....wie bekomm ich das Kostengünstig hier angemeldet weil ohne Auto ist man ja dezent aufgeschmissen 8o

Mfg Gennadi1995