Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.08.2012, 21:21

Die ewigen Frögelis, nachdem sie erwischt werden

Immer wieder geil...

Grad heute machte ich eine Ausfahrt um den Zürichsee... soweit so gut.

Dabei kam mir ein Vollpfosten in einem weissen Audi S3 8P sehr schnell innerorts (gefühlte 90-100 oder mehr...erlaubt wären 60!!!) entgegen. Und das noch tagsüber auf belebten Strassen!


Ich kann einfach nicht verstehen, wieso man bezüglich der Beschleunigungs- und Schwanzvergleichswahn, bewusst Menschenleben in kauf nimmt...???!!!


Was mir zu denken gibt ist vorallem dann, wenn solche Idioten hier als Erstposter noch fragen, mit was für einer Strafe sie zu rechnen haben, wenn sie mal in flagranti erwischt werden...

Gibt hier einige Beispiele!

Das ärgert mich!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lacoste« (26.08.2012, 21:27)


2

26.08.2012, 21:37

Ok. Und was erwartest du dir jetzt von diesem Post?
Haters gonna hate.

3

26.08.2012, 21:51

Erwarten kann ich nicht viel...

1. konnte ich meinem Ärger ein bisschen Luft machen.

2. fällt mir immer wieder auf, dass solche beim Erwischt werden die Schuld oder den Fehler bei anderen suchen oder gar davon ablenken.
(Siehe Radartopic)

3. hoff ich, dass der Vollpfosten mitliest und weiss, was ich von ihm denke.

4. durch solche Idioten werden wir wie kriminelle behandelt oder abgestempelt.

5. sind Menschenleben im Gefahr


Brauchst du noch mehr Gründe?

Gibt schon genug Spam hier...aber das musste mal gesagt werden, finde ich!

4

26.08.2012, 22:22

Da gibt's quasi schon ein Thread dazu: Der Raser-Thread

Mandos

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Bern

Beruf: Interieur Sägesser AG

  • Nachricht senden

5

26.08.2012, 22:25

I bi nid überzügt das sich durch Dis "Luft mache" irgend e Raser wird ändere
Don't take life 2 serious.. you'll never get out of it alive..

6

26.08.2012, 22:51

Zitat

Original von Mandos
I bi nid überzügt das sich durch Dis "Luft mache" irgend e Raser wird ändere



Aber ich hoffe, dass mer zuekünftig mit dämlichi frage wie die im Zitat verschont werdet...



Zitat

Original von perko93
Hey ich hab nur eine kurze frage... ich bin noch in der probezeit meines fahrausweiss und wurde in der 50iger zone (ohne häuser nur eine tankstelle in der nähe) mit 100 geblitzt ...mir ist klar das mir der schein entzogen wird und meine probezeit um ein jahr verlängert wird... aber wie lange darf ich zu fuss gehen ? ...

7

27.08.2012, 08:56

Macht die Polizei bei Nutten auch eine Halterabfrage?

8

27.08.2012, 10:10

das problem ist die naivität und unerfahrenheit im strassenverkehr. man sieht nicht was passieren könnte, man denkt man hat das auto im griff.

aus der sicht dieser "raser" (btw. ich liebe dieses wort) ist das nicht gefährlich was sie machen. warum: weil sie es nicht besser wissen.

früher war ich nicht viel anders, heute beherrsch ich meine autos und sehe situationen, "möglichkeiten" die ich früher nicht sah, oder erkannte.


was man ändern kann? wir nichts. Das liegt ganz klar am Staat. Es liegt nicht an den zu laschen Gesetzen, oder so, sondern mangelnde Ausbildung.
Die Fahrkurse die es gibt sind auch nichts wert. Da lernt man das Rutschverhalten auf gefrorenem Schnee (Rutschbelag) kennen, statt wie das Auto im richtigen Leben reagiert. Das bringt keinem was.

Der Thread hier ändert auch nichts. Links/Grün schreibt uns die Strassengesetze vor, hat aber selbst keine Ahnung worauf es wirklich ankommt. Wieso stellt man nicht Leute ein die Erfahrung auf der Strasse haben? Welche mindestens 50'000km/jahr zurücklegen und am besten einiges an Rennstreckenerfahrung vorweisen können. Denn nur diese Leute kennen beide Seiten (Strasse & Limit von Fahrzeugen) aus eigener Erfahrung und können den Strassenverkehr somit am besten beurteilen.

r#fus#2los#

unregistriert

9

28.08.2012, 15:30

ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol

die mit ihren sprüchen hier sind eben solche penner, die dich aufregen.
deshalb kriegst keine anständige antwort.

am weekend hat so ein drecks balkaner mit seinem fetten benz allen gezeigt,
wie verdammt schlecht er rast und wieviel ps sein auto hat. neben dran die frau und
hinten die tochter. nicht normal, einfach nicht normal. der typ war eigentlich auch
raus aus dem "naiv"-alter.
nur zum vorbeugen: bin selber ausländer und ja, es gibt auch schweizer, die so
dämlich rumfahren. 2 von 100.

10

28.08.2012, 15:36

Zitat

Original von r#fus#2los#
ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol

die mit ihren sprüchen hier sind eben solche penner, die dich aufregen.
deshalb kriegst keine anständige antwort.

am weekend hat so ein drecks balkaner mit seinem fetten benz allen gezeigt,
wie verdammt schlecht er rast und wieviel ps sein auto hat. neben dran die frau und
hinten die tochter. nicht normal, einfach nicht normal. der typ war eigentlich auch
raus aus dem "naiv"-alter.
nur zum vorbeugen: bin selber ausländer und ja, es gibt auch schweizer, die so
dämlich rumfahren. 2 von 100.


Da red eine klartext! het was wahrs dra! ;)

Ich amüsier mi au immer ab dene wo da umehület und fraget was füre Straf ihne droht :) Wer so schnell fahrt, dassmers im OBV nüm cha regle, isch selber schuld!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BMWanted« (28.08.2012, 15:41)


Linemaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Beruf: Fotograf in ausbildung

  • Nachricht senden

11

28.08.2012, 15:41

Zitat

Original von r#fus#2los#
ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol

die mit ihren sprüchen hier sind eben solche penner, die dich aufregen.
deshalb kriegst keine anständige antwort.

am weekend hat so ein drecks balkaner mit seinem fetten benz allen gezeigt,
wie verdammt schlecht er rast und wieviel ps sein auto hat. neben dran die frau und
hinten die tochter. nicht normal, einfach nicht normal. der typ war eigentlich auch
raus aus dem "naiv"-alter.
nur zum vorbeugen: bin selber ausländer und ja, es gibt auch schweizer, die so
dämlich rumfahren. 2 von 100.


uiuiui, da Lehnt sich aber wer ganz schön aus dem Fenster :D

Schlachtfeld ist eröffnet !

12

28.08.2012, 16:36

Zitat

Original von TheThistle
Der Thread hier ändert auch nichts. Links/Grün schreibt uns die Strassengesetze vor, hat aber selbst keine Ahnung worauf es wirklich ankommt. Wieso stellt man nicht Leute ein die Erfahrung auf der Strasse haben? Welche mindestens 50'000km/jahr zurücklegen und am besten einiges an Rennstreckenerfahrung vorweisen können. Denn nur diese Leute kennen beide Seiten (Strasse & Limit von Fahrzeugen) aus eigener Erfahrung und können den Strassenverkehr somit am besten beurteilen.


Sobald man im ordentlichen Strassenverkehr am Limit fährt, gehört man nicht auf die Strasse. Das ist meine Meinung! "Ich fahre oft auf der Rennstrecke, deswegen kann ich die Kurve schneller nehmen" oder wie ist das gemeint?
Und dann kommst du um die Ecke geflogen und da steht eine Oma mit Platten und der Bremsweg reicht nicht mehr!

Ich bin ganz klar gegen das Schleichen und nerve mich gewaltig über die Dauerbremser. Das andere Übel sind halt die, die Ihr Können und ihr Fahrzeug masslos überschätzen. Ein H&R-Fahrwerk kann die Physik nicht aushebeln. Leider lernen es solche nur auf die schmerzhafte Weise. Und gerne mal werden noch unbeteiligte mit einbezogen.

Was aber in meinen Augen doch irgendwie erwiesen ist, ist, dass Balkaner sich mehr über das Auto identifizieren als andere. Gilt wie immer nicht für jeden, aber die Tendenz ist gegeben. Ich spreche hier nicht vom Rasen, sondern eher von Protzen und Posen. Für die einen gehört halt dazu zu zeigen, dass der V8 doch bums hat.

Ich fahre ja auch eine Karre mit 500PS+ (und neu auch eine mit 50PS), aber irgendwie fahre ich die Karre ruhiger und gewissenhafter. Ganz dem Motto "der Weg ist das Ziel". Meine "Bestätigung" hole ich mir nicht über den Neid der anderen, sondern das Wissen, dass das Auto mein ist und ICH der Fahrer bin. Mehr brauch ich nicht. Das Auto habe ich mir gegönnt, weil ICH es geil finde. Was andere denken, ist mir doch egal.
Macht die Polizei bei Nutten auch eine Halterabfrage?

karimel

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Schöftland

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

13

28.08.2012, 19:29

Ich selber bin auch schon fast in dem Alter (17 Jahre).
Ich finde einfach das die Jugend zu sehr mit einem Auto protzt und zeigen will das man schnell und gut fahren kann. Jedoch kommt das nur mit Erfahrung, was ich selber feststellen musste. Ich fahre zwar kein Auto aber fahre fast täglich Stapler. Da dachte ich anfangs auch ich kann jetzt schnell um die Kurven flitzen und alles, jedoch ist es ein paar mal fast zu chrashes gekommen weil einfach etwas unerwartetes passiert ist. Jetzt lache ich selber darüber und habe ein bisschen courage bekommen. Jedoch fahre ich nun viel ruhiger Stapler und vorallem Vorsichtiger.

Klar Auto und Stapler kann nicht verglichen werden, aber die Tatsache das man als frischling meint wie einer mit 20 Jahren erfahrung fahren zu können ist einfach schlimm.

Mandos

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Bern

Beruf: Interieur Sägesser AG

  • Nachricht senden

14

28.08.2012, 19:34

Zitat

Original von r#fus#2los#
ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol



Neu im Forum und schonmal andere beleidigen...

Kannst Du deine grauen Zellen (Sofern vorhanden..) kurz anmachen ?
Dann will ich Dir eine Frage stellen.

Mal angenommen, jeder darf eine eigene Meinung haben (Und das ist tatsächlich der Fall!) :

Dann

- Ist die Meinung von Lacoste genau so "Meinungfreiheit" wie die von Shanis.
Jetzt denkt Shanis anders als der Lacoste.. Er eröffnet aber eine DISKUSIONSRUNDE, indem er eine Frage stellt. Er will die Beweggründe villeicht verstehen, zumal er eine andere Meinung hat !

Du hingegen scheinst lieber nicht das Gespräch zu suchen, und beleidigst, wenn ich deinen text nicht falsch interpretiert habe..
Denkst Du das ist richtig ?
:309:
Don't take life 2 serious.. you'll never get out of it alive..

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mandos« (28.08.2012, 19:45)


15

28.08.2012, 19:53

Zitat

Original von Mandos

Zitat

Original von r#fus#2los#
ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol



Neu im Forum und schonmal andere beleidigen...



Naja das ist eher eine Tatsache und keine Beleidigung. Und wenn diese "deppen" echt Forumuser sein sollten, ist es sowieso fraglich was sich hier so rumtreibt! ;)

Ju-52

Profi

Beiträge: 1 344

Wohnort: Langnau i.E

Beruf: Gesundheitsbranche

  • Nachricht senden

16

28.08.2012, 20:02

@ seltis
bim japanertreffe hets protzer gha vorauem BMW,Merc und leider ou japanerfahrer:(

und gloubsch eine vo dene heg normau chöne am mythecenter verbifahre, nö hends nid ^^ de eint het scho afo gäsele bevor d fuessgänger übere streife gsi sind*tsts*
es chunnt nid uf ps und d marke drufa mir cha mit jedem outo rase;)
und e kollegi het de check drei mönet weg gha weusi ds schnell gsi isch sither fahrt si nüm ds schnäu , trotz dasi es outo mit schellfahrpotenzial Het (audi s3 320ps)

Mandos

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Bern

Beruf: Interieur Sägesser AG

  • Nachricht senden

17

28.08.2012, 22:03

Ja ne is kla, hilft der eine der beleidigt, dem andern der beleidigt, aber eine Antwort krieg ich trotzdem nicht :D

Wer lesen kann ist klar im Vorteil
Don't take life 2 serious.. you'll never get out of it alive..

18

28.08.2012, 22:46

Zitat

Original von BMWanted
Naja das ist eher eine Tatsache und keine Beleidigung. Und wenn diese "deppen" echt Forumuser sein sollten, ist es sowieso fraglich was sich hier so rumtreibt! ;)


Ich verweise mal auf deine erste Antwort:

Zitat

Original von BMWanted
ich versteh dich. kommen die deppen und fragen, was du dir erhoffst von dem
beitrag... lol

die mit ihren sprüchen hier sind eben solche penner, die dich aufregen.
deshalb kriegst keine anständige antwort.


Soviel zum Thema.

Eine Antwort auf so ein Thema zu finden ist wie die Frage warum die Menschen Morden, warum sie Drogen nehmen, warum sie Vergewaltigen, warum sie sich und ihrem Umfeld schaden, ihr Kind verlieren, die ganze Familie verlieren ... du siehst worauf ich hinaus will.

Sich Luft zu machen ist sicher wichtig und auch angebracht. Aber man sollte sich daran erinnern dass eine solche Frage nicht über ein Forum, nicht über ein Club oder Verein, nicht über eine Partei und auch nicht über einen internationalen Diskussionstag beantwortet werden kann.

Der Mensch lernt leider in den meisten Fällen erst, wenn er die Konsequenz in ihrer vollen Härte spürt. Und damit meine ich keinen materiellen oder finanziellen Konsequenzen.
Haters gonna hate.

19

29.08.2012, 08:15

WTF?
Macht die Polizei bei Nutten auch eine Halterabfrage?

20

29.08.2012, 08:30

Spambots. Sone alti Foresoftware isch gefundenes Fressen für die :/
Haters gonna hate.