Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

coupeGK2006

Anfänger

  • »coupeGK2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Bern

Beruf: geldverdiener

  • Nachricht senden

1

03.01.2012, 13:54

Hyundai Coupe GK, Erfahrungen mit Bodykits...

hallo zusammen

Ich brauche für mein 06' hyundai Coupe ein schönes Bodykit, welches ich auch umbedingt problemlos eintragen kann. Es sollte also irgendwie ein DTC-Gutachten, EG-Gutachten oder ABE haben. Wahrscheinlich wurde dies schon irgendwie diskutiert, aber mit der Suchfunktion habe ich nichts gefunden.

Also ich habe mal gegooglet und auf ebay geschaut was so rum ist... ich habe folgendes gefunden.

Komplett-Kit auf ebay

dieses ist relativ günstig und finde ich sehr schön, aber mit der Eintragung weis ich nicht ob es klappen wird.

dann gibt es noch dieses lip kit von M&S (ebenfalls auf ebay).

M&S-Lip-Kit

Hat jemand mit diesen Kits Erfahrungen gemacht? Hat sie jemand eintragen können, usw.? vielen lieben dank im voraus für die posts. ihr helft mir eeeecht weiter :-)

liebe Grüsse aus Bern
Dave
Hyundai Coupe GK 2006, 2.7 V6

2

03.01.2012, 16:16

RE: Hyundai Coupe GK, Erfahrungen mit Bodykits...

Salut und willkommen!

Zu den genannten Bodykits aus ebay wird es für die Schweiz wohl kein DTC-Gutachten geben. Wenn doch, dann sicherlich nicht von den Verkäufern bei ebay.

Schau dich doch mal in den Schweizer Shops um, die auf japanische Auto spezialisiert sind.

Als Beispiel www.japan-car-tuning.ch, www.badtoys.ch oder andere wie carmania.ch, carex, forcar oder ähnliche Shops.

Grüsse Outi

coupeGK2006

Anfänger

  • »coupeGK2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Bern

Beruf: geldverdiener

  • Nachricht senden

3

03.01.2012, 16:40

Vielen Dank Outi... also ich habe dem Verkäufer geschrieben und gefragt, ob es eine ABE gibt oder EG-Genehmigung.

Er hat gesagt, er verkaufe einige davon in die SChweiz und ihm sei nicht bekannt, dass es nicht eingetragen werden kann.

Er sagt, es habe an allen Teilen Nummern dran (was man ja fürs eintragen braucht). Reicht dies (inkl. Materialgutachten) oder kann ich es bei der MFK Bern vergessen?

liebe Grüsse und nochmals Danke :-)
Hyundai Coupe GK 2006, 2.7 V6

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

4

03.01.2012, 16:42

Japan Car Tuning, gibt es die noch? Bekomme keine Antworten mehr....

Ja, Problem Teile aus DE ider dergleichen haben meist TÜV Papiere die nicht ausreichen.
Zudem ganz wichtig, dass man bei Montage die ASA Vorschriften einhält.

An Deiner Stelle würd ich mir auch überlegen etwas mehr zu bezahlen und ein Kit aus der Schweiz beziehen inkl DTC.
Achtung trotz DTC müssen die ASA Rechtlinien eingehalten werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasche« (03.01.2012, 16:43)


nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

5

03.01.2012, 16:49

Zitat

Original von coupeGK2006
Vielen Dank Outi... also ich habe dem Verkäufer geschrieben und gefragt, ob es eine ABE gibt oder EG-Genehmigung.

Er hat gesagt, er verkaufe einige davon in die SChweiz und ihm sei nicht bekannt, dass es nicht eingetragen werden kann.

Er sagt, es habe an allen Teilen Nummern dran (was man ja fürs eintragen braucht). Reicht dies (inkl. Materialgutachten) oder kann ich es bei der MFK Bern vergessen?

liebe Grüsse und nochmals Danke :-)


Meist reichen diese Papiere nicht für die MFK.
Dh Du müsstest dann doch ne Einzelabnahme machen lassen, oder es gibt hier im Forum User die DTC Materialgutachten etwas günstiger Anbieten.

Ich hatte mal ein langes Gespräch mit DTC.
Ich hatte ein Dekra Materialbericht, also mit Materialbeschaffenheit, Kugeltest ect.

Laut DTC, müsste die MFK dies akzeptieren, aber aus eigener Erfahrung, gerade Bern wars dann doch nicht möglich.Also heisst, DTC ne abnahme machen lassen, dh Materialtest konnte wegen Dekra Gutachten ausgeschlossen werden, spart man schon ein bisschen.

Verkaufer DE oder auch von wo, sagen immer es gäbe keine Probleme, aber wenns Probleme gibt, sind das diejenigen die nicht mehr Reagieren.

coupeGK2006

Anfänger

  • »coupeGK2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Bern

Beruf: geldverdiener

  • Nachricht senden

6

03.01.2012, 16:56

Ist es möglich, dass ich mit Bildern zur MFK gehe und dort frage, ob es möglich ist es einzutragen? oder ist das blödsinn? :-)

ich denke nämlich, dass es den ASA Richtlinien entspricht.

DTC ist mir einfach zu teuer...
Hyundai Coupe GK 2006, 2.7 V6

Speedsta

Lämplidealer

Beiträge: 4 437

Wohnort: CH: Wil SG

Beruf: Kundenberater

  • Nachricht senden

7

03.01.2012, 17:36

Ohne Gutachten läuft nix ;)

Besucht auch www.xenonlook.com - den Spezialisten rund ums Licht ;)

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

8

03.01.2012, 17:53

Die wollen wenigstens ein Materialgutachten sehen und mit Importware....da sehe isch schwarz.

Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

9

03.01.2012, 21:05

Bei Ausländischen Materialgutachten muss exakt die mindestanforderungen der Schweizer Richtlinie entsprechen und genauso beschrieben werden wie es im DTC auch beschrieben wird. Klar es gab immer wieder fälle in dem ein Experte nicht genau hingeschaut haben, aber dieses Risiko würde ich nicht eingehen.

Am besten ist es sich an jemanden zu wenden der in der Schweiz sich mit Bodykits und Gutachten Professionel auseinandersetzt!

Habe da noch Bildbeispiele von Kits...








Es gibt immer wieder Bodykits die abgeändert werden müssen, nach ASA-Richtlinien....Es gibt einige schöne Kits wie genauso auch hässliche, musste ich gerade feststellen ;)
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »carmania« (03.01.2012, 21:09)


nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

10

03.01.2012, 21:25

Ja beziehe es Kit i der CH,zahlsch villicht chli meh,hesch aber die nötige Papier u vorallem viel Freud u weni Ärger.

11

04.01.2012, 09:43

ich hab fürs dtc 1400.- bezahlt

coupeGK2006

Anfänger

  • »coupeGK2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Bern

Beruf: geldverdiener

  • Nachricht senden

12

04.01.2012, 10:06

verdammte geldmacherei... eh ja...

danke allen für die posts... :-) ist echt ein cooles forum :-)
Hyundai Coupe GK 2006, 2.7 V6

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

13

04.01.2012, 10:34

DTC PREISE:

1.Bauteil CHF 500.00
Pro weiteres Bauteil CHF 250.00

Materialgutachten CHF 320.00
Wenn man hier ein Dekra Gutachten oder sonst ein Materialgutachten vorzeigen kann, entfallen diese Gebühren.

zzgl MWST

Desshalb lieber bei einem CH Händler solche Teile kaufen, sind meist inkl DTC Materialgutachten.

Trotzdem immer Beachten: ASA VORSCHRIFTEN EINHALTEN!!!

oder

Link

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasche« (04.01.2012, 12:59)


Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

14

04.01.2012, 14:52

@Nasche...finde dein Link etwas komisch...hat er für alle Marken ein DTC? oder ist es egal, ein DTC für alle Teile, ist doch wurst, merkt eh kein Experte was da wirklich für eine Marke montiert ist?
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.


nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

15

05.01.2012, 08:35

Hat Gestern jemand gepostet....:-))Frage mich auch obs für alle Marke ect ist.

Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

16

05.01.2012, 13:42

Zitat

Original von nasche
Hat Gestern jemand gepostet....:-))Frage mich auch obs für alle Marke ect ist.


Hallo jungs ja das habe ich gepostet kann da DTC erstellen für FZ Teile aber vorne muss das Mass eingehalten werden von 16cm Breite,dann bekommt ihr noch eine serie nummer die gleich wie aufs DTC zu lesen ist und die wird auf das Anbau teil montiert somit fertig für die einfache vorführung. Momentan Vorführen wir viele FZ so und das geht und Ihr alle Sparrt geld.gruss erpilota 13

17

05.01.2012, 14:52

Für mich klingt das nicht ganz legal. DTC Gutachten erstellen, die so eigentlich keine sind. Über die Zeit, werden so wieder die geschädigt, die normal etwas prüfen wollen.

Wenn es nicht so ist, klär uns bitte auf.

Gruss

Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

18

05.01.2012, 15:20

Zitat

Original von sot.ch|outlaw
Für mich klingt das nicht ganz legal. DTC Gutachten erstellen, die so eigentlich keine sind. Über die Zeit, werden so wieder die geschädigt, die normal etwas prüfen wollen.

Wenn es nicht so ist, klär uns bitte auf.

Gruss


Es sind Orignale DTC gutachten,und alles auf Legale Art,ich erstellen die nicht selber die werden Ausgestellt.Brauche die selber und habe bis jetzt alle Fahrzeuge von meine Kuden so Vorgeführt.Für mich ist es nur so gemeint das die Jungs geld Sparen können und das Tuning geniesen können und ohen das Sie ein hauefen geld zahlen müssen oder mehrere male auf der MFK fahren müssen und Gebühren Zahlen.Wir von der Szene sind schon genug gestraft.Bestellt mal die ASA richtline vom 1.1.2012 da könnt ihr mal Lesen was alles Verboten wurde.danke an alle:)

19

05.01.2012, 16:52

schowider ä neui richtline dussä? dörf mer no auto fahrä oder isch das au scho verbotä?

20

05.01.2012, 18:24

Wür mi au na interessiere was da für neui Richtlinie sind. Het öpper Infos?
Haters gonna hate.