Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

22.11.2011, 10:50

Zitat

Original von M Motorsport

Zitat

Original von Brunofernandez

Zitat

Original von C-WEST

Zitat

Original von sot.ch|outlaw
Nei, das isch normal Einzel. Wed e Abnahme wosch mache dases generell gilt, muesch chli meh Geld id Finger näh u muesch gloub 2-3 Hubene parat ha für Tests.

Nei nur es Materialmuster vom Hersteller.


das heisst i müesst 1 hube verbibringe, die würde sie när usenang nä und de chönt me mitemne offizielle biblatt legal umefahre?


jo eini machets sicher kaputt, zumluege obs für dschiizer fuässgänger au sicher gnueg isch. also muesch 2 huube chaufe und dä kack test no zahle wo es vermöge chostet. gschider eifach montiere und dfertig. zum vorfüähre umbaue. und wend ine kontrolle chunsch und e buess überchunsch, wirsch immerno billiger wegcho als wend alles legal machsch. so behindert ischs idä schwiz.... :366:

das fingi ja zschlimme am ganze...wenn illegal ume fahrsch isch tbuess geng no chliner aus sganze legal mache :D
aber ja das isch e gueti gäldmacherei ;-) würd ig nid angers mache :D

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

22

22.11.2011, 12:26

Zitat

Original von Robmaster

Zitat

Original von Seltis
Ist die Original-M3-Haube nicht bereits geprüft? Schliesslich ist sie ja am M3 zugelassen. Somit darf die doch auch auf anderen Modellen montiert werden.
Ich meine, warum sollte der Fussgängerschutz der Haube an einem anderen Modell anders sein als am M3?

Irgendwie macht das ganze keine Sinn. Das Material ist doch zugelassen. Brauchts wirklich mehr? Würde mich nicht wundern, wenns nur eine Bestätigung seitens BMW braucht, dass es die gleiche Haube ist. Mehr nicht.

Statt hier eine lange und sinnlose Diskussion anzuzetteln, in der oft nur Theorien folgen, hättest du einen Anruf bei der MFK machen können und danach deine Erkenntnis hier mir uns Teilen.


erstens isch d Origianl M3 Hubä us Aluminium, nöd us GFK, CFK, oder süscht was.
zweitens passte di Original M3 Hubä bi dä normale 3er nöd, da si chli länger isch.

heisst went di original wötsch verbauä, muesch au kotflüge und front wechsle. und das alles passt nöd so ohni gross apassige bimnä normale 3er.


Somit gsehts eh wieder chli angerscht us, wenn Alu oder Blech...

Ig würds a Dire Stelle sicher mau abkläre.
Wie gseit wenn GFK oder so...isches rächt Mühsam.Bi Alu ect, söts eigentlich e chli eifacher si.
Schrib süsch mal am DTC, dh Herr Mösch.

23

22.11.2011, 12:31

ä originalhuubä muesch jo au nöd es guetachtä ha, ABER DIÄ PASST NÖD A NORMLI 3ER!

und es git KEI nachbaute wo us Alu oder Blech sind... weisch wiä wär das für en ufwand...

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

24

22.11.2011, 13:15

Ha...gang uf Bärn, wo si sogar Quer düe, we e Garage wot e Neuwage (ORGINAL) zuelah,dh i Verkehrssetze.
Geil, wes de Heisst, bruche es Guetachte fürnes Orginalteili.