Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

b-w-tuning

Fortgeschrittener

  • »b-w-tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Grenchen

Beruf: Autoverschönerer

  • Nachricht senden

1

20.11.2011, 18:04

Ventiliert oder Bandbass

Hallo Leuts

Wo habt Ihr die besseren Erfahrungen gemacht ? Ventiliert oder Bandbass Gehäuse?

GZRW 38SPL 2 Stück :

Pro Stück;
Ventiliert 100L
Bandbass 40L Geschlossen 50L offen mit einem Ø 160mm L= 20cm
http://www.ground-zero-audio.com/13_down…h_gzrw38spl.pdf
Wie würdet Ihr die verbauen?

Gruss
:315: Opel Vectra B V6 Fahrer :315:

C-WEST

Meister

Beiträge: 1 881

Wohnort: Bella Italia

Beruf: AVOR/TV

  • Nachricht senden

2

21.11.2011, 07:32

Chund au chli uf de Kofferrum a denki ?

Wennsder um jedes DB gad den Reflex

Wennsder umd qualitativ guete BAss god den Gschlosse
POWERED BY MASTER-TUNING



b-w-tuning

Fortgeschrittener

  • »b-w-tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Grenchen

Beruf: Autoverschönerer

  • Nachricht senden

3

21.11.2011, 07:41

han en Kombi mit gnueg platz da ke rückbank me drine isch.

Wiefel db verlust hani weni es bandbass mache gegenüber reflex ? so handglenk mal pi :-)
:315: Opel Vectra B V6 Fahrer :315:

4

21.11.2011, 14:36

MIt dem Richtigen Gehäuse und angepasstem Port bist du definitiv Lauter

aber die Ports müssen gegen Kofferaum spielen oder Ganz hinten bei der Heckklappe hoch

Hier beispiele

https://shop.magix-prints.com/shop/viewI…showborder=true

http://www.musica-ex-machina.de/car_hifi/13w7_bp/bp18.jpg

gruss JJ

5

21.11.2011, 14:39

Mit Dem Bandbass hast du einen grösseren Wirkungsgrad
brauchst weniger Hub für gleiche lautstärke und spielt trotzdem Knackig
das liegt aber am Woofer

also ich find das Gehäuse für BP zuklein
bauchmass:
also 40Geschlossen 80Reflex 440qcm Portfläche mit 22cm länge

Port länge und grösser kannst du experimentieren

vergiss nicht das du das volumen vom Port und Woofer mitbedenken musst

theoretisch musst du etwa 10L mehr im Reflx teil haben.

und setz den Korb in die Reflex seite ein dann merkst du schneller das es zuviel war

gruss JJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jay-Jay« (21.11.2011, 14:44)


b-w-tuning

Fortgeschrittener

  • »b-w-tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Grenchen

Beruf: Autoverschönerer

  • Nachricht senden

6

21.11.2011, 14:52

Hab mit Ground Zero Deutschland telefoniert und er empfielt mir ein Reflexkiste, die nach oben blässt oder nach hinten.
Den BP seien für diese Woofer zwar ok aber bringen die leistung nicht hin da ich die SPL Version habe.
Hab ihm mal die genauen Daten rüber gemailt wieviel platz ich habe usw. er berechnet dies mit einem ihrenen DB-Drag Master und gibt mir nacher mal eine genaue Bauweise an wie die 2x38er am meisten bringen.

Nur einer hat mir gesagt das die Woofer nicht nach oben pusten sollen sondern nach hinten. hhhmmmm

am besten warte ich mal ab bis das Mail kommt von denen bei Ground Zero.

Werde euch auf dem laufenden Halten
:315: Opel Vectra B V6 Fahrer :315:

7

21.11.2011, 15:14

ist halt immer schwierig zusagen da kann ich dir nur empfehlen eine Eckige kiste zu bauen und das testen
in dem du alle varianten drehst die es gibt und dann auswertest was am lautesten ist abstand zum Kofferraum ende spielt da sogar eine rolle

versuchen macht klug

gruss JJ

b-w-tuning

Fortgeschrittener

  • »b-w-tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Grenchen

Beruf: Autoverschönerer

  • Nachricht senden

8

22.11.2011, 09:09

So hab jetzt nun die Daten bekommen von GZ die wie folgt schreiben:

Netto Innenvolumen 300liter eine Portfläche von ~1000cm² (zB.20x50cm)
Der Port soll ich entweder zwischen die Woofer oder Parallel zum Heck ausrichten.
Portlänge zwischen 15 und 30 cm , da soll ich mal verschiedene längen bauen um zu testen was am besten ist.
Dan was vileicht anderen nicht gefallen würde die Woofer und den Port nach oben strallend verbauen.

Zum Port der in etwa die masse von 500x200x300mm beträgt soll ich extrem abrunden, na das wird ein spass so einen zu bauen ;-)

dazu keine Dämmung und Streben im Gehäuse verbauen . Wer macht den sowas?

ich halte euch mal auf dem laufenden wen ich angefangen habe zu bauen , zuerst mal 30mm Holz organisieren hehe
:315: Opel Vectra B V6 Fahrer :315:

9

22.11.2011, 18:36

viel spasssssssssssssssssss

b-w-tuning

Fortgeschrittener

  • »b-w-tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Grenchen

Beruf: Autoverschönerer

  • Nachricht senden

10

22.11.2011, 18:50

ja danke wird sicher wieder sehr spaubig und laut^^
:315: Opel Vectra B V6 Fahrer :315: