Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.10.2011, 20:48

Sportluftfilter Meinungen?

Hallo zusammen...

Möchte bei meinem BMW 323ti einen offenen universal Sportluftfilter einbauen. Habe im Internet solche um die CHF 50.-- gesehen. Diese haben aber kein Gutachten und man kriegt sie sicherlich nicht im FHZ-Ausweis eingetragen... Habt ihr einen solchen schon mal montiert, gabs Probleme mit der Polizei?

2. Frage, war der Motorsound hörbar verändert, zum positiven? Konntet ihr einige wenige PS rausholen?

Danke für die Antworten.

LG 323ti

Ju-52

Profi

Beiträge: 1 347

Wohnort: Langnau i.E

Beruf: Gesundheitsbranche

  • Nachricht senden

2

10.10.2011, 21:00

RE: Sportluftfilter Meinungen?

1.git ganz sicher e buess, wenn d rennleitig ne gseht;)
2. ansaugeräusch ja. mehrleistung nö, eher no weniger well de motor di warmi luft
usem motorrum use sugt und warmi luft = weniger sauerstoff= weniger leistung;)
3. die unuffälligschti variante isch de resochaschte deaktiviere 8o bringt aber ou ned würkli viel^^( selbsterfahrung :315:)
es git no d hardcore variante vode ***fahrer indem mer löcher i lufichaschte bohret vo unde:O
mit dem gäld vor buess chasch der scho fasch e sportendtopf choufe de bringt zumindescht je noch marke e sportleche ton:534: und het es biblatt= legal :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ju-52« (10.10.2011, 21:07)


3

10.10.2011, 21:20

Danke für d antwort. Den lohnt sich die Investition nöd würklich, und umebaschtle oder sogar bohre wötti weniger...

Fürs gueti tönli bstell ich mir e Bastuck Uspuffahlag ;)

Gad nomol e frog zunre Domstrebe:

http://www.swiss-tuning.net/catalog/prod…&products_id=95

was meined ihr zu dere, isch die s Geld wert, oder billige kram ??

mercie..

Ju-52

Profi

Beiträge: 1 347

Wohnort: Langnau i.E

Beruf: Gesundheitsbranche

  • Nachricht senden

4

10.10.2011, 21:23

jup füre guete ton gits nix bessers wine guete sport uspuff ;)und bimer tönet jo ab wärch schonid schlächt je nach modell:D

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

5

11.10.2011, 07:15

Hatten auch lange einen Verbaut.Unten keine Leistung,dh Benzin/Luftgemisch stimmte nicht mehr.Sound Genial.BUSSE hoch wenn sie Dich erwischen.Wir haben dann ein Chiptuning gemacht.Wurde etwas besser mit der Leistung aber unter 3000 Umin war nix ausser Luft.Du müsstest also sicher noch etwas Investieren,damit alle Komponenten harmonieren.

6

11.10.2011, 07:42

Zitat

Original von 323ti
Danke für d antwort. Den lohnt sich die Investition nöd würklich, und umebaschtle oder sogar bohre wötti weniger...

Fürs gueti tönli bstell ich mir e Bastuck Uspuffahlag ;)

Gad nomol e frog zunre Domstrebe:

http://www.swiss-tuning.net/catalog/prod…&products_id=95

was meined ihr zu dere, isch die s Geld wert, oder billige kram ??

mercie..


wenns di under Strebä isch ufem Bild, vo d Querstange a dä rundä befestigungsring aagschweisst isch, denn isch si guet, wenn sie gschrubet isch wiä di ober ufem bild, denn isch si schrott.

7

11.10.2011, 17:58

noch was zum luftfilter ein richtiger luftfilter bringt schon was, aber nicht so universal kacke und vorallem für den preis.


wenn dann würde ich sowas montieren, musst mal anfragen obs für dein modell auch sowas gibt.





bekommst ein schweizer gutachten das aber nicht überall akzeptiert wird hast aber immerhin ein dokument aber zur mfk würde ich alles rasch ausbauen sicher ist sicher.
Das Leben ist zu kurz um nicht zu fahren Italienisch

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

8

11.10.2011, 18:29

Airbox ist auf jedenfall Intressant und der Rest ist gesagt.

9

11.10.2011, 19:30

Danke für eure tipps, werd mir das mit der Air-Box mal anschauen...

Die Domstrebe muss aber nicht im FHZ-Ausweis eingetragen werden, oder etwa schon?

don_pt

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Portugal / Züriii

Beruf: Stv. Filialleiter

  • Nachricht senden

10

11.10.2011, 19:34

nö, die isch ihtragigsfrei

11

11.10.2011, 20:36

Da muss ich als 323i-Fahrer auch mal meinen Senf dazu geben :D

Zum Luftfilter: Hätte mir eigentlich schon lange eine BMC-Airbox geholt, wenns die denn für meinen mit Beiblatt geben würde. Ich fahre schon lange eine Green-Filter Matte im Austausch zum originalen und bin eigentlich zufrieden. Von "Universal-Pilzen" würde ich die Finger lassen.

Domstrebe rate ich dir zu einer Wiechers. Gute Qualität zu gutem Preis. Eintragen musst du nichts, war schon mehrmals bei der MFK. Siehe Bild in meiner Story.

Ansonsten wie du schon sagtest, verbau nen gescheiten End-Schalldämpfer von Bastuck, Eisenmann oder ähnliches. Daran wirst du mehr Freude haben.

Grüsse Outi

M Motorsport

Fortgeschrittener

Beiträge: 432

Wohnort: Thurgauner

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

12

11.10.2011, 20:59

entweder e richtigi airbox (siehe foto) mit abstimmig oder garnüt. rest bring garnichts, au diä tuning luftfilter und asugdings.
wenn e domstrebe wotsch, denn nur e festi und keini mit so bewegliche teile.



F*CK show and shine!



nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

13

12.10.2011, 08:55

Ich hab bei Baleno den offenen Filter schnell wieder entfernt. Jetzt ist ein K&N Tauschfilter mit ROAR Auspuff. Hat nur Vorteile: Keine Angst vor den Bullen und Auspuff tut seines auch.
Wenn Filter, dann eine Airbox.

14

12.10.2011, 09:11

Was meint ihr zu dieser Domstrebe:

http://www.sportfahrwerk-billiger.de/Art…-323ti-Typ-E36-(Compact)-Racingline-vorne-oben/index_37705_1711.html



Beschreibung:
Unter dem Begriff Racingline bietet Wiechers ein ausgewähltes Sortiment an Domstreben in besonders hochwertiger Ausführung an. So werden CNC-gefräste Gewindestücke und lasergeschnittene Befestigungsteile verbaut. Hierdurch ist eine milimetergenaue Justierung möglich. Die Racingline Strebe ist in Aluminium hochgalnzpoliert oder Carbon coated lieferbar.
Mit dieser Domstrebe erhalten Sie das absolute Top Level an technischer und optischer Leistung.

tönt mal nicht schlecht :)
»323ti« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »323ti« (12.10.2011, 09:13)


M Motorsport

Fortgeschrittener

Beiträge: 432

Wohnort: Thurgauner

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

15

12.10.2011, 09:37

lisisch du eigentli dantworte au dure wo du überchunsch? denn würd sich nämlich dini frog ganz alei beantworte......


F*CK show and shine!



16

12.10.2011, 09:47

Jo sie het döt wo si uf de Dome befestigt wird es glänk... d.h. sie wird worschinlich nöd all zu guet si ??!

Aber han bim surfe im internet ez nöd gad würkli was gfunde, ohni glenk ah eim stuck, wie obe ufem bild.