Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.07.2011, 00:43

Bmw m3 e46 loaded kit in der schweiz vorführen???

Hallo, da ich meine Corvette Z06 verkaufe, und einen Bmw m3 e46 kaufen will, will ich wissen wie ich loaded kitt ( kompressor ) beim bmw in der schweiz vorführen kann.
Da Bmw M3 e46 nur 343 ps hat will ich einen kompressor einbauen. Kann ich für den loaded kompressor eine einzelabnahme in bern machen?
Wie teuer ist so eine einzelabnahme?
Wie kann ich mit ihnen in kontakt kommen?

PS: Wer eine Corvette Z06 kaufen will, kann sich bei mir melden.

http://www.autoscout24.ch/AS24Web/Detail…1&page=2&row=16[/url]

2

12.07.2011, 07:45

am Besten du setzt dich mit dem DTC in verbindung. und auch mit ESS Tuning, von denen kommt nämlich der Kompressor.

aber ich denke es wird schon an der Supersprint Race Auspuffanlage scheitern.

3

12.07.2011, 12:42

Aha, ja ich schaue ob ich die nummer von dtc bekomme. Hast du auch was an deinem schönen bmw gemacht? Danke

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 925

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

4

12.07.2011, 13:02

DTC Tel: 032 321 66 00

Es gäbt no e Hotline 0900 358 999, wo aber Fr 2.00 Min choschtet, aber eigentlich nur für Frage wie:

-Felgen- / Reifenumrüstungen
-Einbau von Distanzscheiben
- Fahrzeugtieferlegungen
-Aerodynamische Anbauteile (Front- / Heckschürzen / Seitenschweller / Motorhauben)
-Sitz- und Gurtverankerungen (Abänderung von Sitz- und Gurtverankerungen / Änderung von Gurtsystemen)
-Ersatzlenkräder (Lenkräder / Airbag)

Vo daher lütisch mau uf d 032 ger Nummer a.

5

12.07.2011, 18:20

schau doch mal bei NEXTEK vorbei die machen das und haben das Gutachten schon. Auch im französisch sprachigem Raum (weiss gerade nicht welche firma) mach umbauten von ESS Tuning, die haben auch schon ein DTC gutachten.

habs gefunden:

http://www.anibis.ch/fr/--0/Kit%20compre…alg&view=1&vm=1
BMW E30 327i M-Tech 2 & BMW E30 320i Cabrio (Verkauft) & BMW E60 M5 Limo (Verkauft) & Mini Cooper S R53 & BMW E46 M3 (Verkauft) & BMW E92 M3

[align=center][/align]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cemoo« (12.07.2011, 18:27)


6

12.07.2011, 19:01

die Z ist doch die absolut perfekte hammer maschine?!? wieso verkaufst du die und hast dann solche pläne? finanzen?

den M aufzublasen wird sicher nicht billig und ob das dann so problemlos funktioniert?!
The Ultimate Driving Machine - MADE IN GERMANY

8

12.07.2011, 20:06

ja ich würde ca. 50000.- für den motorraum umbaue ausgeben.

BMW-RO

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Wohnort: Lausen BL (Romania)

  • Nachricht senden

9

12.07.2011, 20:39

Zitat

Original von SP-330
die Z ist doch die absolut perfekte hammer maschine?!? wieso verkaufst du die und hast dann solche pläne? finanzen?



würde mich auch interessieren....
Let's race!!

Assi-power

Schüler

Beiträge: 168

Wohnort: hip hop corner

Beruf: profi hip hopper ...bald !

  • Nachricht senden

10

12.07.2011, 21:44

Zitat

Original von PS-JUCKIE
ja ich würde ca. 50000.- für den motorraum umbaue ausgeben.


lol.. ich weiss M3 isch geil, aber 50`000 nur für de motor ?

Beiträge: 661

Wohnort: nähe Zürich

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

11

12.07.2011, 22:16

Zitat

Original von Assi-power

Zitat

Original von PS-JUCKIE
ja ich würde ca. 50000.- für den motorraum umbaue ausgeben.


lol.. ich weiss M3 isch geil, aber 50`000 nur für de motor ?


stell der mal vor er würd das geld in motor vo vette inestecke! zumal i dä usa div spezialiste hocked wo 1000ps limite knacke würsch für das geld
wer später bremst fährt länger schnell

12

12.07.2011, 22:16

Zitat

Original von Assi-power

Zitat

Original von PS-JUCKIE
ja ich würde ca. 50000.- für den motorraum umbaue ausgeben.


lol.. ich weiss M3 isch geil, aber 50`000 nur für de motor ?


jo, i wöt eifach das er nochr wie die sau abgoht!! abr legal. Nöd das mi jede bulle figgt :P

13

12.07.2011, 22:18

Zitat

Original von mitsuVr4

Zitat

Original von Assi-power

Zitat

Original von PS-JUCKIE
ja ich würde ca. 50000.- für den motorraum umbaue ausgeben.


lol.. ich weiss M3 isch geil, aber 50`000 nur für de motor ?


stell der mal vor er würd das geld in motor vo vette inestecke! zumal i dä usa div spezialiste hocked wo 1000ps limite knacke würsch für das geld


hehe, jo han bi dä corvette wölle 1120 ps zmache abr i dä schwitz chash nöd vorführe-.- jo die 1000ps häti sho gern, aber i bi mier sicher dasi da i dä schwitz nöd vorführe cha hehe

Beiträge: 661

Wohnort: nähe Zürich

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

14

12.07.2011, 22:27

da wär mer nöd so sicher ob das nöd doch chasch vorfühere.
wer später bremst fährt länger schnell

aspidelaps

--alpenpirat--

Beiträge: 1 263

Wohnort: Laax

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

15

12.07.2011, 22:37

du chasch "alles" of stross bringe in de schwiz,wens geld hesch!
und met em buget vo 50`000.- söte doch scho paar ps möglich si....

am besste tuesch die aber mol zerst chli mit de dtc homepage beschäftige! dert hets schöni pdf dokument wo me chan nocheläse was,wieviel usw usw...

über en vorstellig wörde mer üs natürlich au no freue... ;)
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. ;)
Citroën Club Ostschweiz
www.citroen-club.ch

BMW-RO

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Wohnort: Lausen BL (Romania)

  • Nachricht senden

16

12.07.2011, 23:27

trotzdem würde uns mal interessieren wieso man von einer Z06 auf den E46 M3 wechselt?
Let's race!!

17

13.07.2011, 08:36

Zitat

Original von BMW-RO
trotzdem würde uns mal interessieren wieso man von einer Z06 auf den E46 M3 wechselt?


mee too .. da wechselt man doch lieber auf eine ZR1! und macht noch 1-2 Sache an dieser.
VW Golf V GTI Edition 30

ABT Stufe 1 (270PS/350NM)
Dach, Spoilerlippe, Heckansatz, Spiegel und Embleme Schwarz (fertig) 18" RS4 Felgen in Schwarz (fertig) H&R Federn (fertig)
F-Town ab Turbo und Software by TurboPerformance (in Planung)

_samurai_

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

18

13.07.2011, 08:46

De M3 isch ganz klar es huere geils Auto.
Aber de wechsel chani au nöd verstah.
Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." (Walter Röhrl)

Villani

Profi

Beiträge: 958

Wohnort: IT - Lecce | CH - Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

19

13.07.2011, 11:39

Sali

Tuesch au einzelne Teili vo dinere Z verchaufe?!
Saluti
Villani

20

13.07.2011, 22:58

Zitat

Original von BMW-RO
trotzdem würde uns mal interessieren wieso man von einer Z06 auf den E46 M3 wechselt?


Hallo, ich hatte am anfang einen mitsubishi evo mit 440ps, wahr auch einmal in autoscount. dann kaufte ich mir einen m3 und wahr sehr zufrieden. driften alls ist mit dieser karre möglich. als ich es verkaufte hollte ich corvette. hatte sie getunt. beim 20000km musste ich die getriebe wechsel...und corvette ist nicht mein ding. Bei der corvette bin ich fast einzig hier in rheintal, immr polizei-.- da ich kein endtopf und mitteltopf habe und er zu tief ist, bekamm ich immr wider anzeigen und bussen. Aber seit gestern will ich die corvette irgendwie behalten:S ich mache vlt. rollkäfig, auspuff mit klappen. Die karre lauft wie die sau:D
Aber ein m3 mit ca. 600ps macht auch sehr viel spass;)