Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sierrakiller

Anfänger

  • »Sierrakiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Wohnort: Deutschland

Beruf: Flugzeugmechaniker

  • Nachricht senden

1

17.06.2010, 16:19

Umrüstumg von 1,8 auf 1,8T

Hallo zusammen,

ich überlege, wenn mein Motörchen in meinem Cabrio mal das Zeitliche segnen sollte, einen 1,8T mit den 180 oder 220PS einzubauen.
Der Motor ist ja im Audi/ VW- Regal vorhanden, sollte also von demher kein all zu grosses Problem darstellen.
Aber was sagt MfK und Versicherung dazu? Worauf muss ich achten, bzw. wem muss ich das sagen und wer trägt mir das ein?

Infos: Audi Cabrio; Inverkehrssetzung; 06/1998; 1,8l; 125PS MKB: ADR
Möglicherweise verwendbare Motoren: AEB, APU, ANB, AWT dieses sind aber alles 150PS- Motoren aus dem Passat, für die Audimotoren hab ich keine MKBs gefunden.

Vielen Dank für Eure vielen vielen (nützlichen!!!!) Infos. :314:

Schöne Grüsse,
Martin



Hier könnte etwas sinnvolles stehen!!!


Zum Beispiel ein kühles Weissbier!!!




:518:

Speedsta

Lämplidealer

Beiträge: 4 450

Wohnort: CH: Wil SG

Beruf: Kundenberater

  • Nachricht senden

2

17.06.2010, 16:41

Die MFK sagt bring viele Batzeli zum DTC damits was wird ;)

Besucht auch www.xenonlook.com - den Spezialisten rund ums Licht ;)

phunker

Fortgeschrittener

Beiträge: 532

Wohnort: Baden

Beruf: Maler

  • Nachricht senden

3

17.06.2010, 19:43

und ich sage willst nicht meinen s3 motor kaufen mit 250ps? einzige bedinung, den rest des wagens musste auch kaufen ;)

4

17.06.2010, 19:54

naja 150PS sind 20% mehrleistung, heisst also abgas und lärmmessung. theoretisch könnte man dann die abgasnorm des spenderfahrzeugs als emissionsnachweis verwenden..dann nur noch ne vorbeifahrtmessung und voila. muss man halt nen prüfer mit gesundem menschenverstand erwischen..denn schlussendlich entscheidet der jeweilige prüfer, was er als nachweis für die erfüllung der abgasnorm akzeptiert.

Sierrakiller

Anfänger

  • »Sierrakiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Wohnort: Deutschland

Beruf: Flugzeugmechaniker

  • Nachricht senden

5

18.06.2010, 07:17

Hi phunker,
was soll ich mit nem S3???????
Der hat doch viel zu viiiiiiiiel Dach!!!!! :363:

@ 2jzgte: liese sich das auch auf ein Spenderfahrzeug mit dem 180PS- Motor übertragen?

Wer kann mir denn da definitive Auskunft geben? Kann ich da einfach zum Strassenverkehrsamt hin und fragen?

Schöne Grüsse,
Martin



Hier könnte etwas sinnvolles stehen!!!


Zum Beispiel ein kühles Weissbier!!!




:518:

6

18.06.2010, 07:47

jep, mfk fragen, die sind die einzigen die dir schlussentlich sagen was sie wollen

phunker

Fortgeschrittener

Beiträge: 532

Wohnort: Baden

Beruf: Maler

  • Nachricht senden

7

18.06.2010, 09:40

Zitat

Original von Sierrakiller
Hi phunker,
was soll ich mit nem S3???????
Der hat doch viel zu viiiiiiiiel Dach!!!!! :363:


hehe.. ja machsch en cabi umbau wend eh uf d mfk seckle muesch :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phunker« (18.06.2010, 09:41)


Sierrakiller

Anfänger

  • »Sierrakiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Wohnort: Deutschland

Beruf: Flugzeugmechaniker

  • Nachricht senden

8

18.06.2010, 10:59

Hi Leutz,

muss man eigentlich zwingend einen längs eingebauten Motor gegen einen längs eingebauten Motor ersetzen? Ist der Umbauaufwand von Quer auf Längs zu gross oder überhaupt möglich?

Ich hoffe die Motorspezialisten können mir helfen.

Vielen Dank schon mal,
Martin



Hier könnte etwas sinnvolles stehen!!!


Zum Beispiel ein kühles Weissbier!!!




:518:

aspidelaps

--alpenpirat--

Beiträge: 1 264

Wohnort: Laax

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

9

18.06.2010, 11:18

ich denke(vermute) das wir nicht mehr ganz so einfach.
du musst alle motorhalter usw umbauen, ob dir das die mfk so einfach durchlässt...
denke eher nicht!
das würde ich mir gut überlegen, das wird auf jeden fall teuer... ;)
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. ;)
Citroën Club Ostschweiz
www.citroen-club.ch