Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

peacer

Fortgeschrittener

  • »peacer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Wohnort: Bern

Beruf: Eidg. Dipl. DHF mit FZ und Ausbildner

  • Nachricht senden

1

16.08.2009, 21:02

U-Nummer für zwei Tage

Hallo zusammen,

hat jemand eine U-Nummer die ich einmal einen Freitag und Samstag ausleihen dürfte?
Würde auch etwas springen lassen...

Bitte per PN an mich...
gruss
peacer

2

16.08.2009, 21:29

nur so zur Info: Ist nicht mehr ganz einfach wie früher, besonders an Wochenenden darf eigentlich nur der Halter der Nummern damit rumfahren....

AstraG

Meister

Beiträge: 1 868

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

3

16.08.2009, 21:53

Zitat

Original von sot.ch|outlaw
nur so zur Info: Ist nicht mehr ganz einfach wie früher, besonders an Wochenenden darf eigentlich nur der Halter der Nummern damit rumfahren....


Und wenn nicht brauchts ein Schreiben oder muss sogar eine Person von der Garage bei der Aktion dabei sein.

Gruss
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

4

17.08.2009, 08:30

also ich weis nicht, ich kann die nummern von einem bekannten am wochenende praktisch ohne einschränkungen brauchen. hat nie was gesagt von verboten oder er müsse dabei sein oder ein schreiben. und sowiso mit U nummern wird man ja praktisch nie angehalten ;) von wo bist den du? ev könnte ich was organisieren...
Die Stvo. behindert meinen Fahrstyle! :)

5

17.08.2009, 08:35

Wenn was passiert, dann gibts mächtig ärger! Streng genommen darf niemand diese Nummer fahren ausser der Inhaber oder angestellte des Inhabers

Mici

Profi

Beiträge: 982

Wohnort: Bremgarten/AG

Beruf: Verkaufsleiter

  • Nachricht senden

6

17.08.2009, 09:32

Im gegensatz zu früher dürfen nun Probefahrten ohne einen Angestellten der Garage getätigt werden. Gesetzlich nicht gestattet ist das Ausleihen der U-Nummer an Personen, die nicht bei der Firma angestellt sind. Ausser wenn sie im Auftag der Firma eine Überführung vornehmen.
Ich steh auf geile Schnecken die blasen......Turbolader!

Denlor

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Hagendorn

  • Nachricht senden

7

17.08.2009, 09:58

Dann ist man halt im Notfall kurzzeitig angestellt. :)
Opel Astra H OPC - Saphirschwarz - 19" Pirelli PZero Nero auf EtaBeta JOFIEL black polish - Getönte Scheiben - Scheinwerfer Blenden - Innenraum- & Fussraumbeleuchtung Blau/UV - 25 cm FOCAL Aktiv-Subwoofer - MTEC's - Phase 1,5 von EDS - VKER - 70mm Anlage ab Kat. (Massanfertigung)


Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

8

17.08.2009, 18:37

Das Risiko trägt nur der Garagist Wenn was passiert ist je nach umständen die Nummer weg und eine Garage ohne U-Nummer, da freut sich der besitzer.....ich würde diese nie geben. aus denn selben grund lasse ich niemandem in meiner Werkstatt Arbeiten.
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.


9

17.08.2009, 18:52

wenn das auto strassentauglich ist kannst ja eine wochenends nummer auf der mfk lösen, das problem du kriegst die nicht bei jeder mfk direkt .

die kleineren standorte müssen die auch anfordern.

gruss
Das Leben ist zu kurz um nicht zu fahren Italienisch

peacer

Fortgeschrittener

  • »peacer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Wohnort: Bern

Beruf: Eidg. Dipl. DHF mit FZ und Ausbildner

  • Nachricht senden

10

17.08.2009, 20:20

Es geht darum das der Wagen seit drei Wochen unter einem Baum steht und nun richtig harten Dreck hat. Ich will mit dem Wagen kurz in die Wäschanlage fahren (hin und zurück insgesamt 10km). Der Wagen war bis vor kurzem noch eingelöst.
Das Mfk hat die Stossdämpfer angezweifelt und deshalb den Wagen nicht einlösen wollen.

Eine Nummer lösen kostet mich über 70.- Franken, habe ich schon angefragt, und dies ist mir etwas zu viel, für 10-20km fahren ;-(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »peacer« (17.08.2009, 20:23)


balduin

Profi

Beiträge: 608

Wohnort: Altwis

Beruf: Hersteller Rennsport-Scheiben aus Makrolon

  • Nachricht senden

11

17.08.2009, 20:58

Buess für U-Nummere benutzig wo ned grechtfertigt isch 650.- und e Verwarnig für d Garage.....
Bi de 2te Verwarnig chas um d'Nummer wegneh gha....

selber erlebt vor 2 Mönet.....isch sogar eine vom strasseverkehrsamt id d'Garage cho...zum diskutiere....
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
über Google auffindbar...

Celli

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Unterseen

Beruf: Haustechnikplaner

  • Nachricht senden

12

17.08.2009, 22:13

wie isches denn wenn dr garage-chef eifach chli umcruiset?
ha da einä in dr nachbarschaft mitere cobra, dä fahrt nur mit der u-nummere umenand am weekend......?! glaub au nid dasses das auto so je cha prüefe, das teil isch brutal
***Arbeit: laut Statistik die Hauptursache aller Betriebsunfälle***

AstraG

Meister

Beiträge: 1 868

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

13

17.08.2009, 22:17

Dasch legal...de Garagist döf mache waser well met de U-Nummere. Drum chönd die meistens an Wage mache was sie wennd und hend fasch kei uflage. Aber darum werdes meischtens au usgschlosse an bewertige an Tuningtreffs ;)
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

14

18.08.2009, 12:24

de duä doch zouto abschleppe bis zur wäschstrass und när wieder zrug :)

15

18.08.2009, 14:25

aslo ich han niä problem ka bin fang 2 mal id kontorlle cho... dr garagist fingt nid mau meh dr uswis vom u nummero und han eifach immr gseit jaja isch für ihn... är het kei zyt.... und am weekend chani aube chle mit mim "rennwage" ga fahre ;)
Die Stvo. behindert meinen Fahrstyle! :)

balduin

Profi

Beiträge: 608

Wohnort: Altwis

Beruf: Hersteller Rennsport-Scheiben aus Makrolon

  • Nachricht senden

16

18.08.2009, 14:37

Zitat

Original von Taurus2
aslo ich han niä problem ka bin fang 2 mal id kontorlle cho... dr garagist fingt nid mau meh dr uswis vom u nummero und han eifach immr gseit jaja isch für ihn... är het kei zyt.... und am weekend chani aube chle mit mim "rennwage" ga fahre ;)


isch ja super für di....und weniger für ihn, wenns mol ärger git.

Ich bin Jahrelang mit mim Name für d'garagenummere vo grosse Betrieb verantwortlich gsi......und häts nie so usegeh.
will de Ärger doch gross si cha...

Und wenns halt no es paar garagiste hät, wos ned kümmeret oder au ned besser wüssed, heisst ebe glich no lang ned, das es ok sig......
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
über Google auffindbar...

17

18.08.2009, 19:21

Das Gesetz sagt folgendes:

Händlerschilder dürfen verwendet werden:
a) zu Fahrten für die Behebung von Pannen und zum Abschleppen;
b) zum Überführen und Erproben von Fahrzeugen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug-handel, mit Reparaturen oder Umbauten am Fahrzeug;
c) zum Erproben von neuen Fahrzeugen durch Hersteller und Importeure;
d) zum Begutachten von Fahrzeugen durch Sachverständige;
e) für die amtliche Fahrzeugprüfung und die Fahrt zu dieser Prüfung;
f) für alle weiteren unentgeltlichen Fahrten, sofern sich mit Einschluss des Führers höchs-tens neun Personen im oder auf dem Fahrzeug befinden.

Art. 25 Berechtigte Personen
1 Ein Motorfahrzeug, das mit Händlerschildern versehen ist oder einen mit Händlerschild ver-sehenen Anhänger zieht, darf unter Vorbehalt der Absätze 2 - 4 nur verkehren, wenn eine der folgenden Personen das Fahrzeug führt oder den Führer begleitet:
a) Inhaber oder Angestellte des Betriebes;
b) Familienangehörige der Betriebsinhaber oder Betriebsleiter (Direktoren, Geschäftsführer, Betriebs- oder Verkaufschefs), wenn sie mit dem Inhaber oder Leiter des Betriebes im gleichen Haushalt leben.
2 Liegt die Überführung eines Fahrzeuges im Interesse des Betriebes, können weitere vom Be-triebsinhaber oder Betriebsleiter beauftragte Personen Händlerschilder verwenden, müssen jedoch das Fahrzeug selber führen.
3 Mit Händlerschildern versehene Fahrzeuge können Kaufinteressenten für unbegleitete Fahr-ten überlassen werden, wenn sie betriebssicher sind und den Vorschriften entsprechen. Der Inhaber des Kollektiv-Fahrzeugausweises hat über diese Fahrten ein Verzeichnis zu führen, das während zwei Jahren aufzubewahren ist. Er hat den Kontrollorganen auf Verlangen Ein-sicht in dieses Verzeichnis zu gewähren.

balduin

Profi

Beiträge: 608

Wohnort: Altwis

Beruf: Hersteller Rennsport-Scheiben aus Makrolon

  • Nachricht senden

18

18.08.2009, 19:27

Zitat

Original von 2jzgte
Das Gesetz sagt folgendes:

Händlerschilder dürfen verwendet werden:
a) zu Fahrten für die Behebung von Pannen und zum Abschleppen;
b) zum Überführen und Erproben von Fahrzeugen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug-handel, mit Reparaturen oder Umbauten am Fahrzeug;
c) zum Erproben von neuen Fahrzeugen durch Hersteller und Importeure;
d) zum Begutachten von Fahrzeugen durch Sachverständige;
e) für die amtliche Fahrzeugprüfung und die Fahrt zu dieser Prüfung;
f) für alle weiteren unentgeltlichen Fahrten, sofern sich mit Einschluss des Führers höchs-tens neun Personen im oder auf dem Fahrzeug befinden.

Art. 25 Berechtigte Personen
1 Ein Motorfahrzeug, das mit Händlerschildern versehen ist oder einen mit Händlerschild ver-sehenen Anhänger zieht, darf unter Vorbehalt der Absätze 2 - 4 nur verkehren, wenn eine der folgenden Personen das Fahrzeug führt oder den Führer begleitet:
a) Inhaber oder Angestellte des Betriebes;
b) Familienangehörige der Betriebsinhaber oder Betriebsleiter (Direktoren, Geschäftsführer, Betriebs- oder Verkaufschefs), wenn sie mit dem Inhaber oder Leiter des Betriebes im gleichen Haushalt leben.
2 Liegt die Überführung eines Fahrzeuges im Interesse des Betriebes, können weitere vom Be-triebsinhaber oder Betriebsleiter beauftragte Personen Händlerschilder verwenden, müssen jedoch das Fahrzeug selber führen.
3 Mit Händlerschildern versehene Fahrzeuge können Kaufinteressenten für unbegleitete Fahr-ten überlassen werden, wenn sie betriebssicher sind und den Vorschriften entsprechen. Der Inhaber des Kollektiv-Fahrzeugausweises hat über diese Fahrten ein Verzeichnis zu führen, das während zwei Jahren aufzubewahren ist. Er hat den Kontrollorganen auf Verlangen Ein-sicht in dieses Verzeichnis zu gewähren.


TipTop...swichtigscht isch gseit!!

Bi de Änderige vo de bestimmige, glaub im 2006 gsi, häts öppe 20 Site zum lese geh ;-)
Aber mit dene Ahgabe isch würklech alles gseit....Perfekt!!

Gruess
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
über Google auffindbar...

ubik

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: zürich

Beruf: pm/grafiker

  • Nachricht senden

19

19.08.2009, 10:04

f) für alle weiteren unentgeltlichen Fahrten, sofern sich mit Einschluss des Führers höchs-tens neun Personen im oder auf dem Fahrzeug befinden.

auf dem Fahrzeug?

balduin

Profi

Beiträge: 608

Wohnort: Altwis

Beruf: Hersteller Rennsport-Scheiben aus Makrolon

  • Nachricht senden

20

19.08.2009, 10:07

Zitat

Original von ubik
f) für alle weiteren unentgeltlichen Fahrten, sofern sich mit Einschluss des Führers höchs-tens neun Personen im oder auf dem Fahrzeug befinden.

auf dem Fahrzeug?


der Satz wurde aus den Indischen Bestimmungen übernommen ;-)
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
über Google auffindbar...