Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.04.2009, 17:24

Unterhalt BMW E46 M3

Hi liebe BMW Fahrer

mich würde mal interessieren was so ein E46er M3 im Unterhalt kostet. Zuerst möchte ich sagen, dass der M3 meine Traumkarre ist und so einer in ca. 2 Jahren aktuell sein wird bei mir.

Der E92 mit dem V8 ist momentan ja noch zu teuer. Die günstigsten im Autoscout sind immer noch bei 80'000.-

Aber jetzt zum E46. Hab gehört, dass ein ganz normaler Service bei einer BMW Garage locker 1'500.- CHF kostet. Stimmt das? Beim E46 müssen ja anscheinend die Ventile neu eingestellt werden. Weiss jemand wieso und ob das bei jedem Service nötig ist?

Bedanke mich jetzt schon für die Antworten, bin gespannt darauf.

Heute beim Tuning Treffen in Oftringen hätte man meinen können, dass die E46 M3 im Ausverkauf gewesen sind, hab heute mind. 12 Stück gesehen.

2

05.04.2009, 17:28

würde mich auch mal interessieren. habe mir auch überlegt, mir diesen später mal zuzuluege.
is eben schon ein verdammt geiles auto!

M Motorsport

unregistriert

3

05.04.2009, 17:46

der m3 ist allerdings ziemlich teuer im unterhalt. eine inspektion 2 kostet locker mal 1500-1700fr! auch allenfalls benötigte ersatzteile wie bremsen, sind sehr teuer. einen m3 kaufen, oder in den meisten fällen leasen, ist eine sache. den wagen sicher aber leisten, können die wenigsten!

und ja, beim m3 muss das ventilspiel von hand eingestellt werden :312:.

4

05.04.2009, 18:11

@M Motorsport
müssen die Ventile bei jedem Service nachgestellt werden?

ist also der aktuelle M3 mit dem V8 günstiger im Unterhalt?

M Motorsport

unregistriert

5

05.04.2009, 18:20

nein, etwa bei jedem zweiten service.

und zur zweiten frage: auch nein. du musst zwar kein ventilspiel einstellen, aber günstiger ist er nicht. kein M ist günstig im unterhalt. egal ob bremsen, zündkerzen oder was auch immer. M=Mehrpreis

6

05.04.2009, 18:29

Darum sind die Kisten ja auch immer so günstig zu kaufen ;) Weil nach einigen km später dann nen feiner, teurer Service kommt :D

7

05.04.2009, 18:36

ist einfach krass wieviele (besonders junge Fahrer) sich einen E46er M3 kaufen.

hmmm dann nehm ich doch lieber einen 335i mit M-Packet

8

05.04.2009, 18:37

Leigt halt einfach daran, dass Autos in der Schwiez extrem billig sind. Geht malins Ausland, dort sind solche Autos absolute Exoten, und unter 30 kann sich das so gut wie keiner leisten.

M Motorsport

unregistriert

9

05.04.2009, 18:57

Zitat

Original von Ford_Racing
ist einfach krass wieviele (besonders junge Fahrer) sich einen E46er M3 kaufen.

hmmm dann nehm ich doch lieber einen 335i mit M-Packet


wie gesagt, kaufen und sich leisten können ist ein unterschied.

10

05.04.2009, 18:59

ja das ist klar, aber die können so etwas doch nicht blind kaufen und dann wieder verkaufen weil ein teurerer Service ansteht. Und wenn ja, dann haben die null daran studiert!

vielleicht bin ich einer der wenigen, aber ich informierte mich bis jetzt IMMER bei meinen Autos was so ein Service kostet etc.

11

05.04.2009, 19:04

@Ford_Racing:
Das machen noch viele...einfach mal kaufen und dann merken, dass der unterhalt halt doch nicht so billig ist ;)

ibiphreak

unregistriert

12

05.04.2009, 20:28

Naja Jungens

So ne M3 isch zwar scho relativ günstig zum kaufe momentan.
90% vo dene unter 45k (im Autoscout) si aber eifach nur abegritteni Büchsene.

Dr Unterhalt isch denn wieder öpis anders.
Und au do spielt ne abegrittene Bock unter Umstände paar bösi Streich.
Natürlich gits unter 100'000km / 10 Johr Gratisservice.
Ebe - SERVICE. Beinhaltet keini Verschleissteili und / oder Flüssigkeite.
Ne Satz Brämse an dr VA inkl. Montage chunt denn so plusminus au uf 1100.-
Vonere Kupplig redemer jetz mol nid.

Ne Ölwächsel chostet - je nachdem was me sich vorhär gwöhnt isch gsi - au nüm eifach nur ne Rüebli.

I wills mol so säge:
Wenns sich ein cha leiste, go for it! Genials Priis-/Leistigsverhältnis!
Aber es isch natürlich au ne Prioritäte-Froog.
I mein, mir hei au super Sozialdienst in dr Schwiz :D [SIZE=2]mmmmh ... irony ... what a sweet taste[/SIZE]

So long
Ibi

Ouh, s Edith meint d Versicherig isch denn au nid z unterschätze!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ibiphreak« (05.04.2009, 20:29)


Kemolino

unregistriert

13

26.04.2009, 21:26

Sorry das ich den alten Thread wieder hervorhole aber .. ehm ist villeicht auch ne blöde Frage.. aber ja werde ja nur dadurch schlauer ;)

Im Z4 M ist ja der gleiche 3.2 Liter Motor vom M3 verbaut oder? .. d.h Unterhalt sollte im Z4 also etwa gleich sein wie im M3 oder täusch ich mich? oder villeicht etwas weniger oder sogar mehr im Unterhalt?

M Motorsport

unregistriert

14

26.04.2009, 22:42

jep,ist der gleiche motor verbaut. sprich vom unterhalt etwa gleich

Kemolino

unregistriert

15

26.04.2009, 22:49

Zitat

Original von M Motorsport
jep,ist der gleiche motor verbaut. sprich vom unterhalt etwa gleich


schade! :) so ein M Roadster würde mir sehr gefallen, leider sind die immernoch teurer als normale M3 Limousinen :(

Dann noch eine Klappenanlage und Schwarze BBS Ch's drunter perfekt :)

16

27.04.2009, 08:09

Däzue muess no gseit werde, dass wenn öppis unplanmässigs vorchunt, z.B. Kupplig, Vanos, vorallem Lagerschale etc., denn wird richtig tür.
Han gad letscht wirder CHF 6' ligge loh. Aber ja, was wotsch....

17

07.05.2010, 22:44

@Carry
was isch bi dir kaputt gange dass 6'000 hesch müesse aneblättere??

Rinaldo

unregistriert

18

07.05.2010, 23:07

Wenn er das nach eim Jahr no weiss.. :315: