Sie sind nicht angemeldet.

1

14.07.2004, 22:16

Sportlenkrad

Hallo

Was für Sportlänkräder gibt es mit Airbag.

Ich weis nich ob das eben legal is wenn man einen drin hat und ein aderes gerne möchte .


Ich habe ein's gesehen aber weis nicht ob dat ein Airbag hat das Momo Millenium EVO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarmac« (14.07.2004, 22:18)


o.b.c

obi wan the peacemaker

Beiträge: 77

Wohnort: Wohlen AG Schweiz

Beruf: Autoverkäufer

  • Nachricht senden

2

15.07.2004, 07:57

Also ich glaube dieses Modell hat keinen Airbag obwohl es fast so aussieht, es gibt sie aber zbsp. von Momo und Atiwe/Raid (gibts bei Carex)
Peace obc
TOYOTA BAUT DIE BESTEN AUTOS DER WELT


CELICA Rules!!!!!!!!

Peace at all............. :417:

Chris22

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Hamburg

Beruf: Programmierer (Textverarbeitung)

  • Nachricht senden

3

15.07.2004, 13:23

CU


Chris

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

4

16.07.2004, 09:58

Es ist so, dass man hier in der CH, ein Sportlenkrad verbauen kann und dies dann auch Eintragen. Nur, würd ich vorallem bei Autos, die für den Alltagsgebrauch verwendet werden, eher davon Abraten.
Denn ein Deaktivieren des Airbages, ist halt ein Eingriff!

Ich hab selber auch ein Airbagloses Sportlenkrad und dies auch Eingetragen. Falls jemand Intresse hat, kann er mich Ruhig frage, wie man da vorgehen muss!

Solberpfeil sind noch schon Airbaglenkräder, aber leider gibt es noch nicht für jeden Autotyp auch ne passende Nabe dazu!

5

16.07.2004, 12:20

Hy


Das heisst du hattest vor hin auch ein airbag drin und bis um gestigen auf sportlenkrad ?

Wenn das so is was muss ich da allles thun um das eintragen lassen zu können ?

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

6

16.07.2004, 13:01

Ja, ich hätte Orginal ein Airbag drin. Ui... er war ein Kampf mit Behörden und Papieren. Suzuki Schweiz wollte gar nichts wissen, Suzuki D und Östereich auch nicht. DTC angefragt und wollten auch nichts von einer Deaktivierung wissen, also Starssenverkehrsamt angerufen und siehe da, plötzlich öffnete sich die Türe!

Also, Du musst beim Strassenverkehrsamt ein Formular verlangen, für das Deaktivieren oder Umbau des Lenkrades. Dann MUSST Du, mit dem Formular zu einem Vertreter, bei mir war es eine Suzuki Garage, es muss ne Markenspezifische Garage sein. Du kannst nicht mit einem VW, zu einem Toyotahändler oder Autofit ect Garage.
Die werden dann den Umbau vornehmen und dann das Formular Unterzeichnen und Abstempeln und dann gehst Du aufs Strassenverkehrsamt und lässt es Eintragen. Ist halt ein bisschen Papierkram aber es geht!

7

16.07.2004, 13:09

Hy

Muss ich wirklich in eine Honda Garage kann ich nicht zu meinem Tuner gehen und das dort machen lassen ?

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

8

16.07.2004, 13:17

Nein, wird nicht Akzeptiert, Du musst in eine Hondagarage!

9

26.02.2018, 22:25

Heii

Und wie siet es mit den Preisen aus? Mit wie viel kann man ungefähr rechnen wenn man das Lenkrad einbauen lässt?
Und kostet das Formular vom Strassenverkehrsamt auch etwas?