Sie sind nicht angemeldet.

1

14.09.2017, 17:28

Gabrauchtwagen verkaufen, wo am Besten?

Ich habe nen Opel Ampera den ich auf Ende Jahr verkaufen möchte. (Nein, kein Eintausch, da ich kein Neufahrzeug benötige)

Wie wird man den abgesehen von Autoscout was ja Gebühren kostet denn brauchbar los? Die ganzen "kaufe dein Auto, egal welcher Zustand" bieten Preise wo mir sogar die Zeit zu schade ist um überhaupt ans Telefon zu gehen (300 CHF für ein 6 Jahre altes Auto is kein Angebot sondern ein Witz), und die meisten Händler kaufen gar nichts an wenn man nicht was Neues kauft...

Hat wer von euch ne Idee?
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

Guempel11

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Safenwil

Beruf: Logistiker Autoersatzteile

  • Nachricht senden

2

14.09.2017, 20:59

Gebrauchtwagen verkaufen, wo am besten?

Versuchs mal auf anibis.ch oder tutti.ch
Hast Du denn keine Möglichkeit bei deinem freundlichen Opel Garagisten?
In welcher Ortschaft steht das Auto?
Ich frage sonst selbst mal rum, wenn ich auch mehr Daten wie Kilometer, Preis und Jahrgang etc. weiss.....
Sonst auch per PN
Gruss

3

16.09.2017, 13:08

Is nen Opel Ampera, EZ03/12 in Silber mit Vollausstattung, 57.000km. Garantie auf Batterie und Antrieb noch bis Ende März 2020 oder 160.000 km Gesamtlaufleistung.

Mein Opelhänder hat mir nen Witzpreis geboten, und will nur den Wagen nehmen wenn ich einen neuen bei ihm kaufe.
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

Guempel11

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Safenwil

Beruf: Logistiker Autoersatzteile

  • Nachricht senden

4

16.09.2017, 15:25

Gebrauchtwagen verkaufen, wo am Besten?

Was ist denn deine Preisvorstellung und wie tief ist der "Witzpreis"deines Garagisten?
Ob das je nach Garage ist oder ob das anfechtbar ist. Gibts es diese Garagenregelung auch schwarz auf weiss?

5

16.09.2017, 15:36

Naja, wenn ich 8fach bereift dazu pack und das grosse Ladekabel hätt ich gern irgendwas zwischen 13 und 14k. Durchschnittspreis von den Händlern die ich angefragt hab lag bei rund 6000 CHF 8o :rolleyes: Der tiefste bot 4200 LOL... verar...en kann ich mich selber :D Mein Händler bietet mir nur den Restwert laut Leasing.. 5.000CHF. Bin nämlich deutlich weniger gefahren als geplant war da sich beruflich was getan hat, sind aus den gerechnetet 25 - 30.000 pro Jahr nur noch 8000 geworden. Daher die grosse Differenz.
Das Leasing endet Anfang Dezember und bis Ende Dezember sollte der Wagen weg. Restwert ist nämlich recht tief, daher kauf ich den raus und versuch den dann privat zu verkaufen. Werd ihn dann eh hier auch noch online stellen mit Bildern etc. und dann mal Tuttit etc. versuchen.

Autoscout hab ich mir angesehen, aber die nehmen halt für quasi jede Woche Kohle, und das nicht mal zu knapp wie ich fest stellen musste 8o
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cupra« (17.09.2017, 18:17)


Guempel11

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Safenwil

Beruf: Logistiker Autoersatzteile

  • Nachricht senden

6

17.09.2017, 13:28

Ja happig der Preisunterschied, aber das ist das Problem der heutigen Elektrik/Elektronikbranche, nach 1 Tag kannst wohl schon 30 Prozent des Neuwerts bei Geräten etc abschreiben.
Ich höre mich mal um, arbeite selbst an der Kantonsgrenze SO/BE eigentlich Niederbipp gleich zur Grenze von Oensingen.

7

17.09.2017, 18:18

Das is ja fast bei mir ums Eck :D Is halt blöd wenn man nen Auto hat das auf Ende Jahr weg soll und man kein neues kaufen will, da stellen die Händler alle auf stur... :rolleyes:
:D 8) Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun ;) :P

Grüssle
Cupra :499:

Guempel11

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Safenwil

Beruf: Logistiker Autoersatzteile

  • Nachricht senden

8

17.09.2017, 19:27

Eben ich hör mich mal um. Aber geht beim Preis noch etwas nach unten oder ist der in der Spanne dort schon fixe?