Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.07.2014, 08:18

Bremsen eintragen / Bremsen vom nachfolger Modell

Hallo zusammen

Habe wieder einmal eine Frage bezüglich Legalität in der Schweiz.
Habe mir folgendes überlegt, ich würde gerne auf meinen Peugeot 306 S16 eine grössere Bremsanlage montieren z.b die vom Nachfolger dem 306 Gti6.
Wäre alles plug + play.
Besser noch wäre die Bremse vom 406 Coupe Brembo 4 Kolben-Anlage :D die würde mit den passenden Scheiben auch passen am Fahrzeug.
Nun stellt sich jedoch die Frage ob man das hier in der lieben Schweiz wohl legal fahren kann, oder ob dies Unmengen an Geld verschlingen würde um das legal bewegen zu dürfen.

2

26.07.2014, 07:55

Weiss da wirklich niemand bescheid ?(

3

26.07.2014, 10:42

Bei Peugeot nachfragen! Wenn sie keine Ahnung wie das Teil heisst ausstellen ist das sogar eintragungsfrei, wäre mir allerdings neu, dass das je mal ein Hersteller für Bremsen gemacht hat, bei Felgen ists üblich (sprich Felgen vom Vorgängermodell, vom Nachfolgemodell, von ner anderen Plattform etc.)

Gesetzt dem Fall sie sagen nein, und da sind wir bei einer Wahrscheinlichkeit von sagen wir mal 99.98%, bleibt nur der Weg über eine DTC-Abnahme... und das kostet mehr als ein S16 ;)

Sonst gibt es keine Bremsensätze für das Auto die bereits ein DTC haben? (Brembo, D2/K-Sport, etc ??)

Gruess Dani

Brake-Tec-Europe

unregistriert

4

29.07.2014, 13:16

Hallo.
Wir sind Spezialisten für Bremsen "mit Eignungserklärungen für die Schweiz"
Falls das Problem nicht geklärt ist dann wende Dich gerne vertrauensvoll an uns, wir können sicher weiterhelfen.
Viele Grüße
Brake-Tec-Europe