Sie sind nicht angemeldet.

1

20.07.2012, 15:47

Welche?? AR 147 GTA, 156 GTA oder GTV?

Also unabhängig vom Platz im Auto... Welche Auto von dieser 3 ist der beste und geiler zum fahren?

Alfa 147 GTA 2003 oder 156 GTA 2003 oder GTV 3.0 V6 24V 2003`..

Ich weiss, dass es schwierig wird zum erklären da es verschiedene Gründe gibt eine zu favorisieren.
Darum bitte ich euch mir zu erklären welche ihr geil findet und der Grund oder die Gründe dafür.... würde mich weiter helfen. :D :D :D
Ich besitze einen GTV wie oben genannt aber der Platz hinten ist mir zu wenig... deswegen die Überlegung zu wechseln.
Bin sehr zufrieden aber möchte gerne wissen eure Erfahrungen in Sportlichkeit, Fahrdynamik, Motor, allg. typische Probleme bei den verschiedene Wagen und wo die Schwachstellen liegen bei den Modellen.


Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Villani

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: IT - Lecce | CH - Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2

20.07.2012, 17:34

Ciao

Erstmals: Cool das du als nicht Italiener so auf Alfa Romeos abfährst :). (Und der Thread wurde in der falschen Kategorie erstellt - Kaufberatung wäre richtiger).

So, nun zu deiner Frage. Da ich schon alle der genannten Fahrzeuge bessesen haben (2x GTV 3.0 V6 24V, 1x Spider 3.0 V6 12V, 1x 156 GTA, 1x 147 GTA) kann ich dir denke ich ein wenig weiterbringen.

Grundsätzlich ist es so, dass es sich bei den 3.0 bzw 3.2 V6 24V Maschinen eigentlich um den gleichen Motor handelt, nur das der 3.2 einfach aufgebohrt wurde. Alle Autos sind rein Theoretisch absolut identisch zu fahren, alle haben praktisch die gleiche Bremse (entweder 305 oder 315mm Durchmesser) und das Fahrwerk ist auch ziemlich das gleiche. Bei keinem war imho Serienmässig das Q2 (Sperrdiff) nachgerüstet worden - wenn doch (sprich auf Kundenwunsch) dann ist dass der entscheidende Unterschied.

Zu deinem GTV: Der GTV ist natürlich der radikalste von den gennanten Alfas. Klein, kein Platz, kein Kofferraum. Halt ein Sportwagen bzw. Spasswagen pur. Das wird es auch schwierig machen, den GTV an den Mann zu bringen. Ich weiss wovon ich spreche, ich hab für meinen GTV auch zuerst 8500.- gewollt, hab ich schlussendlich für 5000.- "veschenkt". Zudem ich eine Farbkombination hatte, die mehr auf die Breite Masse losgelassen werden kann (Dunkelgrau, Beige) als deiner (Schwarz, innen komplett Rot). Das wird wahrscheinlich, abgesehen dass es sich um einen GTV handelt, noch mehr Probleme beim Verkauf einbringen. Du musst einen Fan finden, welcher diese Farb Kombi einfach Porno findet. Denn von 10 Personen finden 2 Maximal 3 diese Farbkombi Affentittenmegageil (;)), 7 dafür aber Kotzhässlich. Ein Zwischendrin wird es nicht geben. Darum schon viel Glück beim Verkauf, die GTV's sind aktuell bei einem Tief angelangt. Gerade letztens wurde ein Dunkelblauer mit Beigem Interieur mit 100'000 km frisch ab MFK und gr. Service für 3700.- (!!!) verkauft.

Nun, zu deinem Problem. Wie gesagt, die Autos unterschieden sich von der Performance nicht gross. Der schnellste im Bunde wird der 147 GTA sein, da er leichter ist als der 156 GTA und somit auch schneller. Längs und Querdynamisch. Der GTV hinkt wegen dem kleinerem Motor und somit Minderleistung hinterher. Den GTV gibts ja auch als 3.2 V6, dieser würde dann dafür die Nase vorne haben. Kommt für dich aber nicht in Frage, weil du ja zu wenig Platz hast.

Hast du den Alfa GT als 3.2 V6 schon ins Auge gefasst?! Eine Mischung zwischen 147 GTA und GTV. Sportlich, und trotzdem hast du im Fond sowie Kofferraum mehr Platz als im GTV. Sieht optisch Sportlicher aus als der 147 GTA, und ist natürlich auch seltener. Vorteil vom GTV und GT ist ja, dass es nur Geringe Stückzahlen gibt. Vom 147 und 156 gab es geschätzte 10 Motorvarianten und somit auch dementsprechend mehr Autos auf der Strasse.

Die Frage ist halt, was du möchtest. Ich kann dir sagen, der 156 GTA hat nicht wirklich viel mehr Platz als der 147 GTA. Vorteil sind natürlich die 5 Türen. Wenn du also einen 5 Türer möchtest, ist der 156 GTA wohl Pflicht. Willst du etwas seltneres würde ich zum GT 3.2 greifen. Der 147 GTA ist sozusagen die Eierlegende Wohlmilchsau unter den ganzen Alfas. Sieht sportlich aus (Dank GTA Spoilerkit, breiten Kotflügeln) aber trotzdem wirklich Alltagstauglich wie der 156 GTA. Der GT ist ein kleines bisschen weniger Komfortabel, aber nachwievor viel mehr als der GTV.

Wenn du alle (GTV 3.0 V6, GT 3.2, 147 GTA, 156 GTA) nebeneinander sezten würdest und durch beschleunigen lassen, würde wohl der 147 GTA mit dem GT 3.2 als erstes ins Ziel kommen, ein Wagenlänge hintendrann kommt dann der 156 GTA, und nochmals eine Wagenlänge dahinter dein GTV 3.0 V6 24V.

147 GTA und 156 GTA haben schon fast Halbschalensitze, der GT sportliche Ledersitze, dein GTV leider nur Sofas ;). Das ist imho der grösste Nachteil im GTV.

Falls du nicht auf deinen GTV verzichten willst:

Schonmal überlegen, Wechselnr. zu machen, und neben dem GTV z.b. einen Alfa 166 dazu zunehmen?! Für einen guten GTA wirst du mindestens 12'000 in die Hand nehmen müssen, für den GTV wirst du (denke ich) nicht mehr als 6000-7000.- bekommen. Mit diesen 5000.- CHF unterschied kannst du dir Locker einen 166 mit z.b. 2.0 TS oder 2.5 V6 24V Motor kaufen. Hast dann fürs Wochenende, deinen Sportwagen, und sonst eine Luxuriösene Limousine. Macht beides Spass zum fahren, und jedesmal wenn du dich in deinen GTV setzt merkst du wieviel mehr Sportwagen dieser als der 166 ist :).
Saluti
Villani

3

21.07.2012, 10:13

Besten Dank für deine SUPER Antwort.

Von diese 3 Modelle welche ist " der beste " in allem … ich meine der beste Kompromiss?
ich suche eigentlich einen sportliche Auto mit genug Platz damit ich meine Freunde auch mal mitnehmen kann... das ist das einzige was mir an meinem GTV stört... kein Platz hinten!!! Sonst nichts, ich finde es Hammer zum fahren..

Du hast alle besitzt... welche war dein Favorit? Wieso? Unterhaltskosten? welche ist anfälliger? >> Sind alle etwa gleich?
Kann man beim GTV etwas gegen den Platz Problem machen? andere Sitze vorne? oder sogar hinten etwas verändern?
Welche bevorzugst du 147 GTA? oder 156 GTA?
Ich weiss, dass man sie nicht vergleichen kann aber du hast beide gehabt... welche hat am wenigstens Verlust? ( nach 10 Jahre welche könnte ich am besten verkaufen und am einfachste? )


DANKE!!

Villani

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: IT - Lecce | CH - Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

4

21.07.2012, 21:51

Wie gesagt der beste kannst du nicht sagen, da alle gleich gut zu fahren sind. Da schlussendlich immer die gleiche Technik jeweils mit einer anderen Schale oben drauf. Somit sind die Unterhaltkosten genau gleich teuer bei all den Modellen, da ja wie gesagt die identischen Bauteile benötigt werden.

Beim GTV kannst du nichts gegen das Platz Problem machen, der ist einfach so eng geschnitten, wenn du oft zu viert unterwegs sein willst --> verkaufen.

Auch am Wertverlust wirst du den Kauf nicht fest machen können, da alle keine Rennhistorie haben. Ich Persönlich würde behaupten dass der GTV irgendann mal teurer sein wird als der 147 GTA oder 156 GTA, weil es wie gesagt weniger Stückzahlen ingesamt gibt. Aber ich kann genau so falsch liegen mit meiner Prognose. Ein Wertvolles Auto wie ein Lancia Delta Integrale, die Alfa Zagatos (RZ/SZ) werden aber weder GTV noch GTA werden.

Auf deine Bedürfnisse würde ich wohl den GT mit 3.2 V6 24V Motor nehmen, da dir ja der GTV Optisch zusagt. Der GT ist eingeständiger, der 147 GTA ist ein verbreiteter 147 und der 156 GTA ist imho schlussendlich der Langweiligste von allen (da er sich am wenigsten von den normalen 156 Abkapselt).

Ich Persönlich bevorzuge den GTV am besten dann natürlich mit dem 3.2 V6 24V. Wenn ich zwischen 156 GTA und dem 147 GTA wählen müsste, würde ich mich wohl für den 147 GTA entscheiden. Da er für mich Sportlicher aussieht (Breite Backen, Verspoilerung) er genau soviel Platzt bietet wie der 156 GTA und dazu noch ca. 100 kg leichter ist. Für den 156 GTA würde ich mich nur entscheiden, wenn ich z.b. Familie hätte und die 2 Hinteren Türen oft gebrauchen müsste.

Bitte :)
Saluti
Villani

5

25.07.2012, 13:14

GTV isch s allerbeste ;)
Leichtbau Carbon Shop
https://roellin-racing-shop.ch

Beiträge: 942

Wohnort: Schweiztalien

Beruf: Polygraph

  • Nachricht senden

6

25.07.2012, 14:02

ich würd mich für den 147 GTA entscheiden obwohl ich einen 156er fahre.

Kollege hatte bis vor kurzem einen 147 GTA und ich liebte es damit rumzufahren, bequem, schönes cockpit, genug platz, was will man mehr.

beim GT gefällt mir die Front mit dem liebenswürdigen blick nicht, dafür finde ich das Heck saugeil. bin den aber nie selbst gefahren.

den GTV bin ich früher gefahren, konnte mich aber nicht damit anfreunden vor jedem Rotlicht entweder 3m früher anzuhalten oder aber mich im Auto bücken zu müssen um ans Rotlicht zu sehen.
Das Dach ist irgendwie auf Augenhöhe, was doch sehr unpraktisch ist.

Die Sitze vom GTV sind unbequem und die Platzverhältnisse fast schon peinlich...


Wobei ein kollege von mir mal auf der "Rückbank" vom GTV von Leccer nach zürich gefahren wurde. Tapferer Krieger das. :309:
untersteuern = den baum mit der front treffen | übersteuern = den baum mit dem heck treffen
PS = wie schnell triffst du den baum | Nm = wie weit reisst du den Baum mit

260 km/h? -> Zeit in den 5. zu schalten.

7

25.07.2012, 15:12

Langsam entscheide ich mich für einen 156 GTA...
Merk man einen Unterschied zwischen 147 GTA und 156 GTA beim fahren?
( ich weiss sind auf die gleiche Weise gebaut ).
Platz hinten? da beide eigentlich "genau gelich sind" sollte der Platz hinten gelich sein oder? Beinfreiheit? "Klebt eins besser am Boden?
Leider bin ich mir immer noch nicht sicher ob es ein 147 GTa oder 156 GTA sein soll xD

Mich interessiert eure Ergahreungen wenn ihr eine von beide Autos gehabt haben. Oder was Ihr so gehört habt...

Entschuldige mich scho im voraus für mein Deutsch... Nicht meiner Muttersprache. :P



Gruss

8

25.07.2012, 15:29

#Also wenn ich dich wäre würde ich ganz klar zum 147 GTA 3.2 tendieren. Super auto macht viel spass....

9

25.07.2012, 15:31

Nicht lange drum rum reden!!!

Geh und fahr die beiden Kisten. Dann fällt die Entscheidung leichter. Für mich mit 1.70 reicht vielleicht der Fond, für jemanden mit 1.90 vielleicht nicht mehr. Das ist alles individuell.

Darum nochmals: GEH UND FAHR DIE KISTEN!!!!!!!!

Mach ein Probefahr. Innerorts, ausserorts und Autobahn. Setz dich hinten rein und schau, ob dir vorstellen könntest hinten zu sitzen. Mach den Kofferraum auf und schau, was rein passt und ob das deinen Ansprüchen genügt.
Und danach wirst du merken, welches dieser Autos dir am besten zusagt.
Macht die Polizei bei Nutten auch eine Halterabfrage?

Villani

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: IT - Lecce | CH - Zürich

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

10

25.07.2012, 15:36

Schlussendlich ist es Geschmacksache was dir Optisch besser gefällt und in welchem du dich wohler Fühlst.

Mir persönlich gefällt der 147 GTA zum fahren besser, da er wie gesagt leichter ist und mir so dynamischer vorkommt. Natürlich ist er auch Kürzer.Wie auch der Radstand.

Was ich dir sagen kann ist dass sich der 147 GTA besser anhört als der 156 GTA, auch schon Serie. Beim 156 GTA hört sich der Motorensound ansderst an als beim 147 GTA. Beim 147 GTA hört sich dass ganze rauher an (wie ein kleiner V8, "prrururuurururum") beim 156 GTA eher glatt geschliffene ("Pruuuuuuum"). Schwierig zum erklären, ist aber so. Auch hört sich ein 147 GTA mit dem gleichen Sportschalldämpfer lauter an als dann der am 156 GTA. U.A. hatten verschiedene Marken jeweils immer mit dem 147 GTA Probleme (weil er zu laut wurde) und mussten die Auspuffanlagen immer wieder anpassen.

Da sonst das praktisch selbe zeug verbaut ist (Bremsen, Fahrwerk) kannst du nicht sagen einer liegt besser als der andere in den Kurven.

Vom Platz her hast du beim 156 GTA wie gesagt nicht wirklich mehr Platz, grosse unterschied sind die 5 Türen.

Aber eben - die Unterschiede sind so klein. Ich würde den nehmen, welcher mir Optisch mehr zusagt und ich mich innen besser fühle. Ausser du sagst die 5 Türen sind der Springende Punkt - dann ist klar dass wohl nur der 156 GTA in Frage kommt.

Mein ehemaliger GTA:



Unser aktueller GTA (jetzt meiner Freundin):

Saluti
Villani

BMW-RO

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Wohnort: Lausen BL (Romania)

  • Nachricht senden

11

25.07.2012, 21:02

@Villani
sag mal war der Vorbesitzer deines Ex-156 GTA einer aus BL? dünn und gross? :-) nenne jetzt extra öffentlich keine Namen hier....
Let's race!!