Sie sind nicht angemeldet.

DJ Tarek

Fortgeschrittener

  • »DJ Tarek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Wohnort: Schweiz / Thurgau

  • Nachricht senden

1

11.05.2012, 12:44

Brauche Er-/Aufklärung Wax

Hab jetzt einige Threads durchgelesen und mich einwenig schlau gemacht, wie ich mein auto richtig waschen sollte..

nun ja, ich verstehe oftmals nur Bahnhof!

Anfangs hatte ich den Twingo noch in der Waschanlage geputzt.
Später auch angefangen einfach alles abzuspritzen mit HOchdruck und dann noch trocknen.

Doch jetzt seit ich meinen Audi habe, bin ich mal per Zufall im A.T.U gewesen und mir einige "Pflegeprodukte" gekauft (natürlich keine meguilars oder wie das zeugs heisst)

- Shampoo (inkl. 1 Eimer - nicht zwei - weis nämlich nicht warum ihr 2 verwendet)
- politur

nach der Politur hat mein Auto geglänzt.. hat mich richtig gefreut..

aber irgendwie hab ich das bedürfnis, mein Auto nochmals zu Polieren... aber dass sollte man doch nur all 4-6 Monate, richtig?


MEINE FRAGEN:

- Was bringt wachs?
- wann sollte ich diesen verwenden?

- Was kann ich machen, dass mein Auto ständig relativ schön glänzt?

- Darf man Polituren all paar Monate auftragen oder muss man warten?


und kann mir jemand noch ganz wichtige Tipps mit auf den Weg geben, wenn ich heute nach Arbeitsschluss mein Auto waschen gehe?
Alter Nickname: DJ Tarek

_samurai_

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

2

11.05.2012, 20:52

Das mit de zwei Kübel lauft folgendermasse:

I eim hesch subers (Schampoo)Wasser i eim hesch ds Dreckwasser. I beidne södd en GridGuard vorhande sii. Zumindest i dem mitem Dreckwasser.
Aschliessend nimmsch zersch Wasser usm Schampokübel, butzisch demit über z Auto und windisch ne nachher im Dreckwasser us, demit de Dreck nid is subere Wasser chund... sobald de Dreck weg isch chasch demit weder is subere...
Super Sach oder? - Susch verchratzisch der mitem Dreck wod vom Butze am Händsche hesch, der Lack..

Was hesch für Politure kauft? Wie hesch poliert?

Wachs isch in erschter Linie defür da, dis Auto z schütze, in zweiter Linie sorgts fürne geile Nass-Glanz... bimne guete Wachs hesch aschliessend wene Wasserschicht über dim Auto (optisch, nid haptisch..) haptisch wird das ganzi wunderbar glatt.

Es git au versigligie... de underschied isch, dass en Versiglig hart, glasig glänzt und der Wachs fiin, ebe we nass...

Verwende dued mer das grad nachm poliere und aschliessend immer weder wenns weder dunne isch.. ;) merksch relativ schnell wennz beading ufhört...

Politure tued mer nid ufträge, i hoffe jo schwär, as du die weder abgno hesch ;) - Politure brucht mer und butzt si nah weder wäg... ds chasch solang mache, bis din klarlack dure isch.. zum do gnaueri uskunft ha, muesch mitem lackdickemesser dehinder...
Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." (Walter Röhrl)

workupcar

Schüler

Beiträge: 80

Wohnort: zürich

Beruf: Fahrzeugaufbereiter / Tuner

  • Nachricht senden

3

11.05.2012, 21:57

Hallo zämä,

Also es isch äso!

Ich han ä Polierfirma und han jetzt au scho ä chli erfahrige gsammlet!

Wäsche isch korrekt ufzellt worde 1 chübel für suchers wasser und 1ne fürs dräckige...

zum poliere isches so:

1. mer brucht immer verschiedeni mittel (zb. ei starchi politur fürd chratzer und eini damit aschlüssend die Hologramm wod mit dä maschine inepoliert häsch wieder chasch usenäh) vorallem bi dunkle Fahrzüg zgse! (wulchebildig)!

2. Wachs gits sicherlich 1000 verschiedeni sache, ich selber schaffe in sache wachs mit Swizöl produkt, das eifach 6 Monet ufem auto hebt und qualität wos verspricht au ihaltet!

3. Wenn mer kei ahnig hät vom poliere lieber sila unds eimal vom Profi mache la, und den wenn mer selber will eifach immer nur nawachse! Das sänkt choste und vorallem chan mer bim wachse nöd so viel falsch mache wie bim poliere.

So jetzt willi au nix me säge sondern mal uf eui antworte warte.

Gruess döme

Riedackerstrasse 15 / 8153 Rümlang / Tel.: 079 947 39 06 / Tel.: 043 211 00 67

http://www.youtube.com/user/revotechnikschweiz

www.revotechnikschweiz.ch