Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heavens

unregistriert

1

30.04.2012, 08:09

2. Nummer an Front zulässig?

Morgen miteinander...

Ich hätte da mal eine kleine Frage bezüglich der Rechtslage:

Ist es zulässig wenn ich an meiner rechten oder linken Seite der Frontstosstange eine japanische Nummer montiere? Die Schweizer Nummer bleibt natürlich erhalten, die japanische Nummer würde nur der Optik dienen. Ist das legal?

MFG

Heavens

poisoned

unregistriert

2

30.04.2012, 11:32

natürlich nicht.

Heavens

unregistriert

3

30.04.2012, 11:36

Hmmm okay.... :)

_samurai_

unregistriert

4

30.04.2012, 13:02

Es chund immer drufab wer du bisch...
.. wenn du en Buur bisch und es Nummereschild mit dim Name i dim Impreza hesch isch das keis Problem.
Isch zumindest bi eus so...

Heavens

unregistriert

5

30.04.2012, 14:35

Han eigentli nume welle en japanischi autonummere als deko hemache, also nidmal en echti... Die us tokyo drift chamer z.b. Guenstig ha... I mein solangs jo kei echti isch laufts als deko hani denkt... Naja i luet susch mal de mfk ah :)

aspidelaps

--alpenpirat--

Beiträge: 1 263

Wohnort: Laax

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

6

30.04.2012, 16:55

warum söt da ned legal si?`
die blaue wärde jo wohl no soooooo schlau si, und d`rechnig ned of japan schicke wen en CH nummer dra esch....
machsch die nummer dra und fertig!
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. ;)
Citroën Club Ostschweiz
www.citroen-club.ch

7

30.04.2012, 19:41

Ist ganz klar nicht erlaubt:

Art. 45 Ziff. 4 VTS: "Nichtamtliche Schilder oder Zeichen, die mit amtlichen verwechselt werden oder die Lesbarkeit der amtlichen Schilder beeinträchtigen könnten, sind untersagt."

Heavens

unregistriert

8

30.04.2012, 19:43

Oke... so öppis hani welle ghöre, merci vilmal! :)

aspidelaps

--alpenpirat--

Beiträge: 1 263

Wohnort: Laax

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

9

01.05.2012, 00:03

den machsch da ding halt so ane das es quasi ned verwechselt chan wärde...
sondeblendi bifahrer site oder sowas...
der komplett artikel loht jo süscht au nochli spielrum....
ich würd da immerno montiere!;)
http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_41/a45.html
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. ;)
Citroën Club Ostschweiz
www.citroen-club.ch

_samurai_

unregistriert

10

01.05.2012, 01:00

Zu dem Thema grad:

Chamer eigentli öbber sege warum z hindere Kennzeiche belüüchted isch unds vordere nid?

11

01.05.2012, 06:10

Wells di evtl vorne Störe wör und blendet anstatt dehine, so was i de Art.