Sie sind nicht angemeldet.

caliman

Anfänger

  • »caliman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: volketswi

Beruf: rundmacher

  • Nachricht senden

1

05.04.2012, 17:39

Windleiteinrichtungen

:314:

hallo bin neu hier, aber nur hier und könnte den rat und oder die hilfe von experten gebrauchen! :308:

das thema ist hier schon mehrfach in der vergangenheit angesprochen wurden, doch kenne ich die rechtlichen grundlagen nicht

problem ist folgendes

bin vor 5 jahren in die schöne schweiz gekommen zu meiner heutigen frau :309: lach und hatte im gepäck meinen geliebten calibra mit einigen extras. leider nagte an diesem der zahn der zeit und ich musste ihn zum abbruch bringen doch ohne dessen anbauteile.
nun hab ich seit einem jahr wieder einen neuen cali und wollte ein paar teile vom alten verbauen .
doch da fangen die probleme an.

ich muss niemanden sagen,um wieviel einfacher das tunen im dütschen is,doch andere länder andere sitten und ich weiß dass euch das auch nicht gefällt doch was soll man machen.

ich wollte meinen alten heckspoiler von irmscher wieder aufsetzen und die original abe , toilettenpapier in der schweiz fg, und das gutachten sind vorhanden .doch zu dem gutachten gehört noch ein messblatt über das energieaufnahmevermögen u.a. . jedoch sind diese beiblätter erst 1992
dazu gekommen und in der ersten abe nicht erwähnt und verfügbar.
jedoch gibt es einen offizielen umrüstkatalog für opel- fahrzeuge wo dieser spoiler aufgelistet ist.
serienmâssig wurde dieser spoiler und das ohne einschränkung auf dem keke rossberg cali verbaut und von opel angemeldet und ausgeliefert.das auch in der schweiz.

unendlich viele versuche bei irmscher suisse und deutschland ,blieben ohne erfolg ,obwohl das teil für richtig gutes geld aus den resbeständen noch verkauft wird,an die unterlagen zu kommen.

hat jemand von euch eine gute idee wie ich das teil montiert bekomme ohne probleme zu erhaschen :314:

danke für eure ideen und hinweise

CupraStreetRacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

Wohnort: Schweiz

Beruf: Automechaniker

  • Nachricht senden

2

05.04.2012, 18:21

Hallo Caliman :D

Nette Vorgeschichte haste da hehe zum eigendlichen Thema.

Nochmal zum zusammenfassen. Der Irmscher Spoiler den du SCHON mal montiert hattest und jetzt ihn wieder gerne möchtest drauf haben sehe ich das richtig?

Wen der Heckspoiler ab Werk ist solltest du kein Problem haben den hier in der Schweiz zu fahren.

Grund: Alles das ab Werk montiert ist, ist fest auf deiner Typengenehmigung !

Beispiel: Mein Seat Leon Cupra R Suiza Copa hat einen kleinen Heckspoiler hinten (Von ABT Tuning)

In der Normalen Cupra R ausführung hat der diesen nicht ! Jetzt steht aber bei meiner Typengenehmigung unten dran.

Teile Nr. XYZ = Heckspoiler ab Werk mont.

Du siehst obwohl dieser Heckspoiler Zubehör ist, habe ich diesen im Typenschein weil es eine Sonder Edition ist von 50 Fz. und daselbe wird auch bei dir sein wen er ab Werk oder bessergesagt bei der Auslieferung diesen Zubehör Spoiler drauf war ist der im Typenschein Vermerkt.
Es kann sein, das dein Calibra aber eine Sonder Edition war nur für Deutschland und diesen auch nur in D verkauft worden ist (bzw. nur für Deutschland montiert wurde) dann müsstest du theoretisch den Eintrag auch haben.

Aber wie ich sehe ist diese keke rossberg edition auch in der Schweiz verkauft worden und somit war der Cali mit diesem Spoiler unterwägs ist das so??
Falls ja schnapp dir das Telefon und Tele mal bei STVA oder bei einem Opelhändler der dir den Typenschein kopieren kann.

Gruss vom CupraStreetRacer

3

06.04.2012, 08:46

Hallo Caliman

Habe Dir noch einen "link" zu einer CH-Opel Seite,dort sind Leute
unterwegs die Dir sicher weiterhelfen können.
Ich glaube dass da auch einer Angemeldet ist der einen"Rossberg"fährt.

http://swissopelforum.ch/

In Deinem fall viel Erfolg

gruss 660smc

caliman

Anfänger

  • »caliman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: volketswi

Beruf: rundmacher

  • Nachricht senden

4

06.04.2012, 09:39

morge

erst mal danke an euch beide für die antworten und hilfestellungen.

ja möglich das ich mich etwas unglücklich ausgedrückt habe.

der heckspoiler , i 2701401 , ist ein offizielles nachrùstteil was opel von irmscher verbaut hat auf kundenwunsch oder der kunde selbst nach einiger zeit aus dem zubehMhr.
nur der keke rosberg cali hat unter anderem diesen heckspoiler schon im lieferzustand egal ob deutschland oder schweiz.

an meinem alten cali war dieser schon vom ersten vorbesitzer montiert wurden und ich musste mir seinerzeit nur noch ne neue abe besorgen da der zweitbesitzer ne schl.... war und das zeug versaubeutelt hatte.
das problem ist das mir vom irmscher gelieferten prüfgutachten u.a. das materialgutachten fehlt,welches irmscher nicht liefern kann oder will obwohl man es bezahlt hat.

leider sind und waren meine calis keine rosbergeditionen und da fãngt mein problem an.
trotz freigaben ( deutschland) kba und abe und nachrüstkatalog opel .
beim dtc braucht man sichnauch nicht melden da ich nur den einen spoiler hab :315:

danke. und schöne ostern
caliman