Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

21

05.01.2012, 19:47

Zitat

Original von Er pilota 13

Zitat

Original von sot.ch|outlaw
Für mich klingt das nicht ganz legal. DTC Gutachten erstellen, die so eigentlich keine sind. Über die Zeit, werden so wieder die geschädigt, die normal etwas prüfen wollen.

Wenn es nicht so ist, klär uns bitte auf.

Gruss


Es sind Orignale DTC gutachten,und alles auf Legale Art,ich erstellen die nicht selber die werden Ausgestellt.Brauche die selber und habe bis jetzt alle Fahrzeuge von meine Kuden so Vorgeführt.Für mich ist es nur so gemeint das die Jungs geld Sparen können und das Tuning geniesen können und ohen das Sie ein hauefen geld zahlen müssen oder mehrere male auf der MFK fahren müssen und Gebühren Zahlen.Wir von der Szene sind schon genug gestraft.Bestellt mal die ASA richtline vom 1.1.2012 da könnt ihr mal Lesen was alles Verboten wurde.danke an alle:)


Ach so, ja da kann man ja zu jedem Tuning-Betrieb gehen, da alle Betriebe wissen wer, welche Gutachten hat und so ein DTC Materialgutachten günstiger ist als es beim DTC Prüfen zu lassen aber wenn niemand eine Materialprüfung erstellt hat, dann gibt es nur der Gang übers DTC!

Neue weisungen vom 1.1.2012? habe da nichts gesehen? was soll es neues geben, es gelten immer noch die selben Richtlinien, das wäre doch in unserem Verband rumgekommen wenn es neue Richtlinien gegeben hätte?!
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.


Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

22

06.01.2012, 09:10

Zitat

Original von carmania

Zitat

Original von Er pilota 13

Zitat

Original von sot.ch|outlaw
Für mich klingt das nicht ganz legal. DTC Gutachten erstellen, die so eigentlich keine sind. Über die Zeit, werden so wieder die geschädigt, die normal etwas prüfen wollen.

Wenn es nicht so ist, klär uns bitte auf.

Gruss


Es sind Orignale DTC gutachten,und alles auf Legale Art,ich erstellen die nicht selber die werden Ausgestellt.Brauche die selber und habe bis jetzt alle Fahrzeuge von meine Kuden so Vorgeführt.Für mich ist es nur so gemeint das die Jungs geld Sparen können und das Tuning geniesen können und ohen das Sie ein hauefen geld zahlen müssen oder mehrere male auf der MFK fahren müssen und Gebühren Zahlen.Wir von der Szene sind schon genug gestraft.Bestellt mal die ASA richtline vom 1.1.2012 da könnt ihr mal Lesen was alles Verboten wurde.danke an alle:)


bei uns im strassenverkehrsamt kann mann die neue richtlinie bestellen,seit gespannt! und wer auf DTC will und pro anbau teil 550.- zahlen will soll nur ich kann und gehe mit jedem FZ zum MFk und die auto werden ohne probleme weiterhin alles vorführen.Muss mich nicht rechtfertigen sollte als hilfe sein aber wer nicht will oder skeptisch ist soll VIEL Geld zahlen:) see you.

Ach so, ja da kann man ja zu jedem Tuning-Betrieb gehen, da alle Betriebe wissen wer, welche Gutachten hat und so ein DTC Materialgutachten günstiger ist als es beim DTC Prüfen zu lassen aber wenn niemand eine Materialprüfung erstellt hat, dann gibt es nur der Gang übers DTC!

Neue weisungen vom 1.1.2012? habe da nichts gesehen? was soll es neues geben, es gelten immer noch die selben Richtlinien, das wäre doch in unserem Verband rumgekommen wenn es neue Richtlinien gegeben hätte?!

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

23

06.01.2012, 09:56

Die CHF 550.00 sind für das erste Anbauteil, dann wirds etwas günstiger..Klar immer noch viel Geld.

Gegen Gebühr gibts bei ASA:
MBKT16 Beurteilung von aerodynamischen Anbauteilen (Version September 2010)

24

06.01.2012, 11:12

Was au immer de "er pilota" macht.. es chennt ganz bösi folge ha, für de Mensch wo zu dem Agebot griift oder sogar für di ganzi Szene. Ohni offiziells Statement vonnere Behörde oder wenigschtens iiblick i Details zu dem sehr zwielichtige Agebot würis jedem abrate.

Sowas isch garantiert irgendwo ide Grauzone, und Grauzone sind im Falle eines Unfalls nie was guets. Versicherige seged de schnell mal "ade" :/
Haters gonna hate.

Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

25

06.01.2012, 12:10

Zitat

Original von shanis
Was au immer de "er pilota" macht.. es chennt ganz bösi folge ha, für de Mensch wo zu dem Agebot griift oder sogar für di ganzi Szene. Ohni offiziells Statement vonnere Behörde oder wenigschtens iiblick i Details zu dem sehr zwielichtige Agebot würis jedem abrate.

Sowas isch garantiert irgendwo ide Grauzone, und Grauzone sind im Falle eines Unfalls nie was guets. Versicherige seged de schnell mal "ade" :/


Also vellecht hani mich ned guet usdrückt,ich bstelle die bim DTC original aber wer gern zum DTC fahrt und xxx Franke zahle söll biite nur zu!merke das viel lüt null ahnig händ viel Firmene verkaufe teile über Web sitte und schriebe mit Gutachten nochher chunnt es dumms Tüv paier wo nur fürs Arsch putze gmacht isch!DTC einzige machbare und uf Legali Art. :314: See You.

Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

26

06.01.2012, 20:10

Interessant ABER Bim DTC cha mä keini DTC's Kaufe usser mä lots loh mache.
Also ich mach ä biespiel zur verständnis, denn ich wot mich nit falsch usdrucke.

Wenn ä NTC Stosstange hesch, denn dörf dr DTC kei DTC-Materialguetachte Verkaufe, sondern, DTC cha dir nume sage wer im Besitz vo däm Guetachte isch, denn nume dä dörf das Verkaufe, also bi NTC Teili isches dr Swissautotuning.

Denn wenn ich es Guetachte bim DTC los mache, denn ghört si MIR, do ICH am DTC dr Uftrag geh ha diä z'erstelle und nume ICH dörf entscheide was dermit lauft.

So no zur Info, dass stimmt das viel Firmene eifach Teili Verkaufe mit Guetachte wo nüt wert sind und eifach kei Ahnig hei ABER es DTC-Materialguetachte isch nit diä einzig machbari variante uf legaler art, denn es git no FAKT-Materialguetachte und es git no Dütschi-TüV und Österricher-TüV Materialguetachte wo Schwiezer Richtlinie vo Materialbruchprüefige ihalte und diä sind genauso Legal.
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.


Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

27

07.01.2012, 09:27

genau richtig gseit aber ich bechume würcklich DTC material guetachten denn wird en Nr erstellt 1x auf die Paiere 1x auf die teile.Promt schon MFk bereit.Leider bei uns im Aaragu keinemöglichkeit mit Tüv oder ander paiere zur Prüfung zu gehen wird nicht mehr Akzeptiert.Damit wollte ich nur helfen das die Jung nicht haufen geld Zahlen die die es brauche sollen sich melden die anderen sein lasssen :313:

Wir gehen auch selber zur MFk und erledigen alles für Sie...gruss

Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

28

07.01.2012, 10:59

Ich kenne die Experten aus dem Aargau (schafisheim) das sind keine Experten, die verhalten sich wie Stasis....nur gibt es eine schweizweite richtlinie und die müssen auch diese Aargauer Mädchen einhalten und auch die müssen TüV Gutachten akzeptieren WENN es der Schweizer Richtlinie entspricht natürlich.
Bei Denn Aargauern und Berner Experten habe ich immer am meisten Diskusionen aber schlussendlich müssen die immer eingestehen das es nicht so ist wie die nach Lust und Laune entscheiden...denn ich Arbeite nicht nach Lust und Laune sondern nach Schweizer Richtlinie und wenn ein Experte nicht damit Arbeitet muss er mit Diskusionen rechnen.

Das ist gut dass du ein DTC erhälst aber Sorry mir geht es immer noch nicht in den Kopf rein da die DTC nur Gutachten in Auftrag erstellen dürfen wenn eine Prüfung gemacht wird und nicht gutachten verkaufen darf von Bodykits die schon geprüft wurden. Evtl. hat sich dies ja geändert...muss mal dort anrufen...
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.


Beiträge: 106

Wohnort: WILDEGG

Beruf: VERKÄUFER /TUNER

  • Nachricht senden

29

07.01.2012, 11:11

D a gib ich dir recht,aber habe genau ein beispiel,ein kunde hat in st.gallischen rundum ware gekauft,im internet steht mit ch-Gutachten was kommt Tüv,geht dienstag zum MFk - :319: Durchgefallen..dann ruft mann den Verkäufer an wir können nicht weiter helfen :330:das ist das haupt problem...das STVA in Schafisheim sobald sie DTC sehen schauen nicht ein mal die teile an ist mir so gegangen...leider jeder Experte erzählt was anderes da...darum fahre ich zum TCS da Lieben Sie Tuning Fahrzeuge und schätzen die schöne arbeit... :314:

nasche

Erleuchteter

Beiträge: 3 941

Wohnort: Emmen

Beruf: Autolackiererin

  • Nachricht senden

30

07.01.2012, 15:59

Das heisst: Jemand kauft zb ein NTC Kit in DE und bestellt dann ein Gutachten bei Dir.Unter welchem Kithersteller läuft dann das Gutachten?Frag mich dann auch was Firmen wie Importeur von NTC ect....dazu,die schon Geld ausgegeben haben,oder auch andere Firmen.Carmania rufst Du da mal an würde mich Intressieren,denn ich hatte vor gut einem Jahr mit DTC Kontakt und damals klang es nicht so einfach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasche« (07.01.2012, 16:18)


Beiträge: 841

Wohnort: Giebenach

Beruf: Auto-Chirurg

  • Nachricht senden

31

07.01.2012, 20:42

@ER pilota, Okey, dann war das Tüv wohl nicht nach unseren Richlinien, schade das solche Firmen keine Lösung für Probleme unterbreiten können.

Ebben, dass zeigt wieder das Schafisheim keine Ahnung haben, wenn die nicht mal das DTC genau anschauen. In Münchenstein wird das DTC immer genau durchgelesen, denn es gibt nicht nur eine Art von DTC und in einem DTC können Weisungen drin stehen die ein Umbauer und Fahrzeugexperte einhalten müssen und dass die Teile nicht angeschaut werden sobald ein DTC gesehen wird, zeigt nochmals das die Schweizer Richtlinien nicht durchgeführt werden, Denn ein DTC Materialgutachten zeigt nur das Splitterverhalten des Materials an, danach müssen Die Stosstangen Ordentlich geprüft werden ob es der ASA-Richtlinien entsprechen.

Wenn du so bis jetzt durchgekommen bist, dann ist es schön dass du solches Glück hattest. Ich verlasse mich lieber auf die Schweizer Richtlinien, so weiss ich was durchkommt und was nicht!

@Nasche Ja ich rufe beim DTC an, denn vor einem halben Jahr brauchte ich ein DTC von einem Bodykit, in dem ich das DTC-Materialgutachten beim entsprechenden Importeur nicht kaufen wollte, da ich mit diesem Importeur keine Geschäfte mehr tätigen wollte.
Nun der Zuständige für Aerodynamischen Anbauteilen beim DTC sagte mir das er mir erst ein Gutachten erstellen dürfe wenn das DTC eine Schriftliche Genehmigung vom Auftragssteller hätte, also Besitzer des DTC Gutachten und dies war natürlich der Besagte Importeur.
Und niemand der ein Gutachten beim DTC Erstellen lässt, gibt eine solche vollmacht! Meine Materialgutachten dürfen auch nur von mir ausgestellt werden und von niemandem anders.
Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.